Cremige Tomatensuppe

Eine schnell herbeigezauberte Tomatensuppe. Sie wird durch die Kokosmilch schön cremig und ist besonders geeignet, wenn man mal für größere Gruppen kocht.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Hauptgericht, Suppe
Portionen 4 Personen

Kochutensilien

  • 1 Pürierstab

Zutaten
  

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 große Zwiebeln
  • ¼ TL Knoblauchpulver alternativ eine Knoblauchzehe
  • 800 g stückige Tomaten
  • 1 ½ L Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosnussmilch
  • 2 Handvoll Basilikum
  • 1 EL Tomatenpaste
  • 1 EL Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung
 

  • Erhitze etwas Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze.
  • Brate die Zwiebeln an, bis diese glasig sind und gebe das Knoblauchpulver (oder den kleingehackten Knoblauch) hinzu.
  • Lege eine Handvoll des Basilikums zur Seite. Füge die restlichen Zutaten hinzu und lasse alles zusammen für fünf bis zehn Minuten köcheln. Schmecke noch einmal mit Salz und Pfeffer ab.
  • Püriere dann die Suppe mit einem Pürierstab.
  • Garniere das Ganze mit etwas frischem Basilikum, etwas Salz und Pfeffer, sowie optional mit Croûtons. Die Suppe schmeckt auch super zu etwas Brot.
  • Lass es dir schmecken!

Notizen

Probier doch dieses selbstgemachte Baguette dazu!
Tags zu diesem Rezept: Tomaten, vegane Suppe

Teil mich!

Mehr Leckeres

Kürbis-Chips

Diese Kürbis-Chips sind eine wunderbare, gesunde Alternative zu herkömmlichen Chips aus Kartoffeln. Sie sind super knusprig, aromatisch und einfach etwas Besonderes. Ein Snack, von dem man nicht genug bekommen kann, wenn man ihn einmal probiert hat!

Alliumfreie vegane Lasagne mit Hack

Eine tolle vegane Lasagne ganz ohne Knoblauch oder Zwiebeln? Das geht! Besonders cremig und lecker wird das Ganze durch ein paar untypische Zutaten, die die Lasagne verfeinern und perfektionieren - finde heraus, welche das sind und überzeuge dich selbst von ihrer Wirkung!

Vegane One-Pot-Pasta

Jeder hat Tage, an denen er keine Lust hat zu kochen. Die perfekte Lösung dafür ist diese One-Pot-Pasta. Das Einzige, was du brauchst, ist eine Backform und einen Backofen. 30 Minuten später hast du schon ein leckeres, fertiges Essen.

Veganer Schokopudding mit Datteln

Schokoladen-Pudding geht tatsächlich auch gesund. Mit unserem Rezept kannst du ohne schlechtes Gewissen naschen. Du brauchst nur 3 Zutaten und die Zubereitung ist sehr einfach. Einmal vorbereiten und bis zu 3 Tagen im Kühlschrank aufbewahren. Der leckerste Schokoladen-Pudding der Welt!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -