Vegane Sour Cream

Mit nur einer Handvoll Zutaten kann man einen einfachen Dip herbeizaubern, der so würzig-cremig ist wie originale Sour Cream.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Vorbereitungszeit 4 Stunden
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Kleinigkeit

Kochutensilien

  • 1 Mixer

Zutaten
  

  • 300 g Cashewnüsse 4 Stunden in Wasser einweichen lassen
  • 120 ml Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Apfelessig
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Dijon Senf
  • 1 Handvoll Schnittlauch

Anleitung
 

  • Alle Zutaten bis auf den Schnittlauch in einem Mixer zu einer homogenen Creme verarbeiten.
  • Noch einmal abschmecken mit etwas Zitronensaft und Salz.
  • Mit Schnittlauch garnieren und genießen!
Tags zu diesem Rezept: Dips, Sour Cream, veganer Dip

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganer Matcha-Käsekuchen

Matcha ist mittlerweile ein beliebter Kaffee-Ersatz geworden. Mit Matcha-Pulver kann man aber viel mehr machen als nur Matcha-Lattes! Entdecke den einzigartigen Geschmack mit unserem Rezept für veganen Matcha-Käsekuchen. Das grüne Pulver gibt dem Käsekuchen den absoluten Extra-Kick. Ein Geheimtipp für alle Matcha-Liebhaber.

Smashed Potatoes

Kartoffeln mal anders! Durch diese Art der Zubereitung lernst du Kartoffeln nochmal von einer anderen Seite kennen, die du lieben wirst.

Auberginen-Aufstrich

Dieser Auberginen-Aufstrich ist sehr vielseitig. Er muss nicht als Aufstrich genommen werden, sondern ist genauso gut als Pastasoße oder Beilage zu Gemüse. Hier kommt vor allem der leckere Currygeschmack heraus.

Germknödel mit Passionsfruchtsoße

Germknödel sind wirklich ganz einfach, selber zu machen. Normalerweise werden diese kleinen Süßgebäcke mit einer Mohn- oder Vanillesoße gegessen. Heute aber mal anders mit einer lecker fruchtigen Passionsfruchtsoße.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -