Spargelpfanne

Spargel muss nicht alleine in der Pfanne liegen. Diese Kombination passt perfekt zu Dips oder Bratlingen.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gericht Beilage, Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
  

  • Kokosöl
  • 250 g grünen Spargel
  • 6 Kartoffeln
  • 250 g Cherrytomaten
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Thymian
  • 10 Bärlauchblätter oder 2 TL Bärlauchgewürz
  • 50 ml Zitronensaft
  • 100 ml Weißwein oder Wasser
  • Balsamico-Creme

Anleitung
 

  • Den Spargel waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Kartoffeln waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Beides in einer großen Pfanne mit Kokosöl anbraten.
  • Die Tomaten waschen, vierteln und mit dem Bärlauch und den anderen Gewürzen hinzugeben.
  • Die Herdplatte herunterdrehen und den Zitronensaft und den Weißwein oder das Wasser in die Pfanne schütten.
  • Abschmecken und nach Belieben mit Balsamico-Creme beträufeln. Dann servieren und genießen!

Notizen

Anderes oder weiteres Gemüse deiner Wahl darf natürlich auch hinzugefügt werden! Pilze eignen sich auch wunderbar für dieses Gericht.
Tags zu diesem Rezept: Spargel, Spargelgericht

Teil mich!

Mehr Leckeres

Lila Smoothie

Super schnell gemacht, sehr erfrischend und gesund! Mit Blaubeeren ein echter Hingucker.

Veganer Apfelstrudel

Apfelstrudel kennen wir alle aus unserer Kindheit oder vom Ski fahren. Doch er ist wirklich zu gut, um nur selten gegessen zu werden - und er schmeckt in der veganen Version genauso wie früher. Also auf was warten wir noch!?

Fruchtiger Erdbeerkuchen

Dieser einfache und leckere Erdbeerkuchen besteht aus einem Biskuitboden, Erdbeermarmelade und frischen Erdbeeren.

Veganer Burger

Ein guter veganer Burger gehört einfach dazu. Er sollte leicht zu machen und schön saftig sein und nicht viele außergewöhnliche Zutaten beinhalten. Genau das vereint dieser leckere Burger aus schwarzen Bohnen und Champignons. In nur wenigen Schritten sind die Patties fertig und man genießt sie entweder klassisch im Brötchen oder nur mit Salat.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -