Veta-Dip

Eine super leckere und täuschend echte Alternative zur Schafskäsecreme. Passt zu Kartoffeln, Bratlingen, auf Brot und als Dip zum Grillen. Lass dich überraschen!
 
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gericht Snacks, Vorspeise
Portionen 6

Zutaten
  

  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Petersilie
  • 200 g veganer Feta zum Beispiel von "Bedda"
  • 200 g veganer Frischkäse zum Beispiel von "Simply"
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • ½ TL Chili

Anleitung
 

  • Petersilie waschen, zupfen und mit dem Knoblauch mixen.
  • Veganen Feta hinzugeben und alles zerkleinern.
  • Veganen Frischkäse und Gewürze unterheben und verrühren.
  • Abschmecken und mit frischer Petersilie dekorieren.

Notizen

Probiere diesen Dip z. B. zu leckeren Blumenkohl-Bratlingen, Fächer-Kartoffeln oder zum Grillen mit Folienkartoffeln!
Tags zu diesem Rezept: Brotaufstrich, Dips, veganer Aufstrich, veganer Dip

Teil mich!

Mehr Leckeres

Selbstgemachte Gnocchi

Leckere Gnocchi kannst du ganz einfach zuhause herstellen. Angebraten oder gekocht mit einer leckeren Soße sind sie das perfekte Abendessen. Sie bestehen aus nur 3 Zutaten und du kannst sie sogar glutenfrei machen. Der Aufwand ist viel geringer als gedacht! Ab jetzt wirst du deine Gnocchi ganz bestimmt immer selber machen wollen - probiere es aus und überzeuge dich selbst!

Smashed Potatoes

Kartoffeln mal anders! Durch diese Art der Zubereitung lernst du Kartoffeln nochmal von einer anderen Seite kennen, die du lieben wirst.

Tofu in Chilisauce

Dieses etwas scharfe Tofu-Rezept ist eine schnell gemachte und sehr leckere Beilage. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen in der Sauce sind sehr harmonisch aufeinander abgestimmt und machen den Tofu sehr schmackhaft und saftig. Genießen ihn mit etwas Gemüse zu Reis oder deiner Lieblingsbeilage!

Veganer Schoko-Crêpe

Ein Crêpe zum Frühstück, als Snack für Zwischendurch oder als Dessert? Egal zu welcher Tages- oder Jahreszeit, die französischen Leckerbissen schmecken immer. Jetzt kannst du sie nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt oder auf dem Stadtfest genießen, sondern die Crêpes sogar selber machen - in veganer und schokoladiger Version! Dies ist ein aufgepeppter Klassiker, dem wohl keiner widerstehen kann. 
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -