Veta-Dip

Eine super leckere und täuschend echte Alternative zur Schafskäsecreme. Passt zu Kartoffeln, Bratlingen, aufs Brot und als Dip zum Grillen. Lass dich überraschen!
 
Vorbereitungszeit 10 Min.
Gericht Kleinigkeit, Vorspeise
Portionen 6

Zutaten
  

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 200 g veganer Feta Zum Beispiel von "Bedda"
  • 200 g veganer Frischkäse Zum Beispiel von "Simply"
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Chili

Anleitung
 

  • Petersilie waschen, zupfen und mit dem Knoblauch mixen
  • Veganen Feta hinzugeben und alles zerkleinern
  • Veganen Frischkäse und Gewürze unterheben und verrühren
  • Abschmecken und mit frischer Petersilie dekorieren.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Schokopudding

Wer Schokolade mag, aber sich gesund ernähren will und auf die Zutatenliste achtet, sollte diese Rezept für einen gesunden...

Zucchini Nudeln

Die beste Alternative zu echten Nudeln sind leckere Zucchini Nudeln. Sie sind ganz einfach gemacht, gesund und kalorienarm. Auch ideal geeignet für alle, die Gluten nicht so gut vertragen. Hilfreich ist dafür ein Gemüsehobel oder ein Spiralschneider, der die Zucchini in dünne Streifen verwandelt. Mit einem Sparschäler und Messer ist es aber auch möglich.

Original Falafel

Leckere und einfache Falafel, die man in der Pfanne braten kann. Sie sind sehr gut geeignet als leichtes Essen mit einer Salatbeilage. Idealerweise nimmt man frische Kräuter wie z.B. Petersilie oder Koriander. Knoblauch und Kreuzkümmel runden den orientalischen Geschmack perfekt ab.

Vegane Brötchen schnell selbst gemacht

Die meisten Brötchen sind zwar vegan, trotzdem ist es bei den meisten Bäckern immer noch schwierig, wenn es darum geht, die genauen Inhaltsstoffe zu erfahren oder über die Art und Weise des Backvorgangs Auskunft zu bekommen. Da die Backbleche mit Butter oder Schweineschmalz bestrichen sein können und die Auskunft oft schwammig ist sind hier Brötchen, die super saftig sind und sehr schnell gemacht sind. 
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -