Knusprige Fächer-Kartoffeln

Diese knusprigen Fächer-Kartoffeln sind die ideale Beilage zu jedem Hauptgericht. Durch die besondere Form werden alle Spalten knusprig und lecker. In unserem Rezept benutzen wir nur Öl und Gewürze, du kannst aber genauso frischen Knoblauch oder Rosmarin für das Aroma benutzen. Probiere selbst aus wie lecker diese Kartoffeln sind.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Gericht Beilage
Portionen 4

Zutaten
  

  • 12 mittelgroße Kartoffeln
  • 3-4 EL Olivenöl mehr nach Bedarf
  • 1 TL Paprikapulver mehr nach Bedarf
  • 1 TL Knoblauchpulver mehr nach Bedarf
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • frische Kräuter optional
  • veganer Käse optional

Anleitung
 

  • Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Zuerst werden die Kartoffeln gewaschen. Anschließend in 1/2cm dünne Scheiben bis kurz vor dem Ende einschneiden. Dafür kannst du die Kartoffel zwischen 2 Essstäbchen legen und bis zu den Stäbchen einschneiden.
  • Nun kommen die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Das Olivenöl mit allen Gewürzen deiner Wahl mischen und die Kartoffeln großzügig damit bestreichen. Optional kannst du in die Fächer-Zwischenräume auch noch veganen Käse tun, der im Ofen schmilzt. Das solltest du aber erst in den letzten 10 Minuten der Backzeit tun.
  • Kartoffeln 45-60 Minuten backen. Wenn sie goldbraun sind, sind sie fertig.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Mango Lassi

Mango Lassi ist der Klassiker schlechthin! Ob man ihn nun als Nachtisch genießt, als Snack zwischendurch oder auch als Gertränk neben dem leckeren (veganen) Essen - Mango Lassi geht immer!

Frisches Baguette

Frisches Baguette ist nicht nur mit wenig Aufwand zuzubereiten, sondern schmeckt auch viel besser als das vom Supermarkt. Man kann es als Beilage oder als Abendbrot genießen.

Salat aus Honigmelone und Tofu

Ein leckerer Salat muss nicht unbedingt aus Grünzeug bestehen. Dieser Salat kombiniert die Würze des mariniertem Tofu mit der Süße der Cantaloupe-Melone. Ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Probiere es selbst aus!

Overnight Oats

Diese leckeren, fruchtigen Overnight Oats bereitet man einfach am Abend vor und stellt sie dann über Nacht, wie der Name auch verrät, in den Kühlschrank. Am Morgen verbringt man dann keine Zeit mit der Zubereitung des Frühstücks, sondern genießt einfach die schon fertigen Overnight Oats. Durch die Mandelmilch bekommen die Haferflocken eine wunderbar cremige Konsistenz, die durch die knusprigen Mandelstücke gut abgerundet wird. Besonders, wenn man vormittags in Eile ist, kommen diese Overnight Oats gelegen.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -