Veganer Salat mit gegrilltem Obst

Auf den Grill kannst du nicht nur Fleisch oder Gemüse legen, sondern auch verschiedenes Obst. Dieser Salat mit gegrilltem Obst ist ein Geschmackserlebnis bei jedem Bissen.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Salat
Portionen 4

Kochutensilien

  • 1 Grill

Zutaten
  

  • 2 Pfirsiche
  • 2 Birnen
  • 500 g Rucola
  • 100 g Pinienkerne
  • 1 Block veganer Feta

Für das Dressing

  • Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • Frische Minze

Anleitung
 

  • Birne und Pfirsich in gleich große Segmente schneiden. Etwas Olivenöl, Agavendicksaft, Zitronensaft und Gewürze deiner Wahl zusammenmischen und das Obst damit bestreichen. Anschließend auf dem Grill goldbraun grillen.
  • In der Zwischenzeit Pinienkerne anrösten und das Dressing deiner Wahl vorbereiten. Wir empfehlen ein Dressing mit Zitronensaft und Minze (dafür alle Zutaten einfach vermischen).
  • Den Rucola mit dem Dressing und den Pinienkernen vermengen. Anschließend das gegrillte Obst und den kleingeschnittenen veganen Feta auf dem Salat verteilen.
Tags zu diesem Rezept: Grillen, Obst, Salat, veganer Salat

Teil mich!

Mehr Leckeres

Vegane Köttbullar in Champignon-Cashew-Soße

Köttbullar haben erst durch IKEA in Deutschland an Beliebtheit gewonnen. Dabei kann man die leckeren Bällchen ganz einfach selber machen, statt sie nur am Ende eines Ikea-Shopping-Trips zu essen. Unsere Version schmeckt wie das Original – ist aber gesünder und natürlich vegan. Ausprobieren lohnt sich!

Chinakohlsalat

Falls du auf der Suche nach einem neuen, kreativen Salatrezept bist, bist du hier genau richtig: Dieser Salat nimmt den milden Chinakohl als Grundlage und peppt ihn mit diversen farbenfrohen, schmackhaften und gesunden Zutaten sowie einem erfrischenden, fruchtigen Erdnussdressing auf. Der Salat sieht nicht nur toll aus, sondern bietet auch ein wahres Essenserlebnis, was Geschmack und Konsistenz angeht.

Gebackener Brokkoli

Brokkoli ist ein zu Unrecht gehasstes Gemüse, denn man kann ihn sehr lecker zubereiten. Mit diesem Rezept kannst du ganz einfach gesunden und knusprigen Brokkoli aus dem Backofen selber herstellen. In nur wenigen Schritten beweisen wir dir, wie lecker das Gemüse sein kann. Es ist außerdem noch voll mit wertvollen Nährstoffen und daher sehr gesund.

Oatmeal Cookies – vegane Haferflockenkekse

Oatmeal Cookies, also Haferflockenkekse, sind in den USA sehr beliebt! Dort werden sie oft auch mit Rosinen gemacht; in unserem Rezept sind diese eine optionale Ergänzung. Die Cookies sind außen knusprig und innen saftig und weich. Sie haben einen unwiderstehlichen nussigen und aromatischen Geschmack. Sie sind nicht schwer zu machen - auch in veganer Version nicht - und im Vergleich zu anderen Keksen auch verhältnismäßig gesund. Du wirst sie bestimmt lieben!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -