Vegane Wraps mit gegrilltem Gemüse

Eine leckere Mahlzeit für warme Sommertage sind leckere Wraps. Sie liegen nicht schwer im Magen, sind sehr wandelbar und dazu noch sehr lecker. Das perfekte Mittag- oder Abendessen. Besonders gut geeignet für Tage, an denen es mal schnell gehen muss.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
  

  • 4 Tortilla-Wraps
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • ½ Dose Mais
  • Salatblätter
  • Block veganer Feta
  • Hummus
  • Olivenöl
  • Gewürze deiner Wahl

Anleitung
 

  • Gemüse mit Olivenöl bestreichen und mit Gewürzen deiner Wahl würzen. Anschließend auf dem Grill, Kontaktgrill oder in der Pfanne anbraten.
  • Tortilla-Wraps kurz in der Pfanne anrösten und anschließend mit Hummus bestreichen.
  • Die Wraps mit dem Gemüse, dem Salat und dem veganen Feta belegen und zusammenrollen.
  • Besonders gut schmeckt eine Salsa oder Guacamole dazu.
Tags zu diesem Rezept: Auberginen, Gemüse, Wraps, Zucchini

Teil mich!

Mehr Leckeres

Kürbis-Risotto

Risotto kennen wir alle. Aber diese Kombination hast du bestimmt noch nicht ausprobiert, oder?

Kuchendonuts

Eine perfekte Abwechslung für zwischendurch sind diese gebackenen Donuts aus Kuchenteig. Hier benötigt man nur wenige Zutaten und bereitet im Handumdrehen den einfachen Teig zu. Beim Glasieren der Donuts gibt es viele Möglichkeiten. Egal ob Puderzucker, Ahornsirup oder Schokolade, die Donuts aus Kuchenteig kann man für alle Gelegenheiten anpassen.

Salted Caramel-Smoothie Bowl

Salted Caramel (oder gesalzenes Karamell) ist zu einer sehr beliebten Geschmacksrichtung für alle möglichen Nachtische und Schokoriegel geworden. Doch mit diesem Rezept kannst du sie sogar zum Frühstück genießen! Nach Nachtisch schmeckt diese Smoothie Bowl trotzdem, obwohl sie nur aus gesunden Zutaten besteht! Sie ist cremig, süß, salzig, karamellartig und einfach eine perfekte, harmonische Kombination. Deine Lieblingstoppings dazu, die du jedes Mal variieren kannst, und schon hast du dein neues Lieblingsfrühstück - oder du lässt die Toppings und die Schüssel weg und trinkst das Ganze einfach nur als Smoothie!

Gurke-Zitronen Drink

Dieser Drink ist auf jeden Fall Pflicht für alle Gurkenliebhaber, aber auch dem Rest schmeckt er bestimmt. Denn er ist A: super einfach gemacht und B: sehr erfrischend sauer-süß!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -