Vegane Wraps mit gegrilltem Gemüse

Eine leckere Mahlzeit für warme Sommertage sind leckere Wraps. Sie liegen nicht schwer im Magen, sind sehr wandelbar und dazu noch sehr lecker. Das perfekte Mittag- oder Abendessen. Besonders gut geeignet für Tage, an denen es mal schnell gehen muss.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
  

  • 4 Tortilla-Wraps
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • ½ Dose Mais
  • Salatblätter
  • Block veganer Feta
  • Hummus
  • Olivenöl
  • Gewürze deiner Wahl

Anleitung
 

  • Gemüse mit Olivenöl bestreichen und mit Gewürzen deiner Wahl würzen. Anschließend auf dem Grill, Kontaktgrill oder in der Pfanne anbraten.
  • Tortilla-Wraps kurz in der Pfanne anrösten und anschließend mit Hummus bestreichen.
  • Die Wraps mit dem Gemüse, dem Salat und dem veganen Feta belegen und zusammenrollen.
  • Besonders gut schmeckt eine Salsa oder Guacamole dazu.
Tags zu diesem Rezept: Auberginen, Gemüse, Wraps, Zucchini

Teil mich!

Mehr Leckeres

Vegane Spinat One-Pot-Pasta

Du willst beim Kochen nicht zu viel Geschirr dreckig machen? Dann ist ein One-Pot-Gericht genau das Richtige für dich. Dafür brauchst du nur einen Topf und deine Zutaten. Super einfach und perfekt, wenn es mal schnell gehen soll.

Basilikum Dressing

Basilikum ist eines meiner liebsten Kräuter, um Gerichten Frische zu verleihen. In diesem Dressing macht es sich ebenfalls wunderbar und jeder Salat oder jede Bowl wird damit aufgewertet!

Hafermilch selbst machen

Lass dich von dem Geschmack und der schnellen Zubereitung überraschen. Hafermilch selbst machen ist eine günstigere Alternative, die den Test bei uns bestanden hat.

Original Hummus

Bei einem original Hummus-Rezept kommt es vor allem auf eine wichtige Zutat an: Tahina. Und zwar nicht zu wenig Tahina. Das Sesammus gibt dem Hummus seine einzigartige Konsistenz und einen wunderbar zarten Geschmack.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -