Veganer Spinatstrudel

Dieses Rezept vereint knusprigen, leichten Blätterteig mit mildem Spinat und einem leckeren roten Pesto aus saftigen getrockneten Tomaten und Walnüssen für ein unwiderstehliches Ergebnis. Das hier wird schon bald zu deinen Lieblingsrezepten gehören!
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gesamtzeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Snacks
Portionen 2 Portionen

Equipment

  • 1 Mixer

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig vegan
  • 8 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 2 Knoblauchzehen
  • Etwas Olivenöl
  • 200 g Blattspinat frisch
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Gemüsebrühe
  • Salz zum Ablöschen
  • Pfeffer

Anleitung
 

  • Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die getrockneten Tomaten, die Walnüsse und eine der Knoblauchzehen zusammen mit etwas Olivenöl in einem Mixer pürieren, bis ein rotes Pesto entsteht. Ggf. mehr Olivenöl dazugeben, damit die Konsistenz stimmt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Als Nächstes sowohl die Zwiebel als auch die andere Knoblauchzehe klein schneiden. Noch etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, bis die Zwiebelstücke glasig sind. Anschließend mit ein wenig Gemüsebrühe ablöschen.
  • Nun den Spinat in die Pfanne geben und so lange dünsten, bis er zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backbleich ausrollen. Das rote Pesto darauf verteilen und anschließend noch den Spinat. Dann zusammenrollen oder zusammenfalten. Mit der Naht nach unten auf dem Backblech platzieren.
  • Den Blätterteig mit ein wenig Wasser bestreichen und anschließend backen, bis er goldbraun aussieht – ca. 20 Minuten.
  • Servieren und genießen!

Notizen

Der Spinatstrudel schmeckt sowohl pur als auch zu einer Sauce oder einem Dip deiner Wahl sehr lecker – eine vegane Aioli passt z. B. gut dazu!
Tags zu diesem Rezept: Blätterteig, getrocknete Tomaten, Spinat, Spinatstrudel

Teil mich!

Inspiriert vonChefkoch

Mehr Leckeres

Scharfe gebackene Ananas

Gebackene Ananas schmeckt super lecker, ist gesund und vor allem extrem einfach. Hier wird die Ananas jedoch noch mit etwas Salz und Chili gewürtzt, und macht damit diesen Snack zu etwas Einzigartigem.

Himbeer Mango Smoothie

Himbeer Mango Smoothie Dieser fruchtige Smoothie ist ideal für den Sommer. Mango und Himbeeren bilden die Grundlagen, eine Hafermilch rundet...

Gemüserollen

Gemüserollen bieten sich super als Snack oder als Beilage für viele chinesische Gerichte an.

Goldene Quinoa-Bowl

Diese Quinoa-Bowl wird schon bald deine neue Lieblingsmahlzeit sein. Sie ist dank ihrem gold-gelblichen Farbton visuell sehr ansprechend und lässt allein beim Anblick schon das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die Geschmacksrichtungen passen sehr harmonisch zueinander und zudem steckt diese Bowl voller gesunder pflanzlicher Eiweiß- sowie Vitamin- und Mineralstoffquellen. Außerdem lassen sich die jeweiligen Zutaten wunderbar im Voraus zubereiten. Nie wieder langweiliges, fades oder ungesundes Essen!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -