Vegane Bruschetta

Bruschetta wie beim Italiener kannst du auch ganz einfach zuhause selbst zubereiten. Dafür brauchst du nur wenige Zutaten und es ist schnell und einfach gemacht.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Kleinigkeit
Land & Region Italienisch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Ciabatta-Brot
  • 3 große Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • frischer Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Anleitung
 

  • Zuerst wird der Belag vorbereitet. Dafür die Tomaten, ½ Knoblauchzehe und das Basilikum nach belieben klein schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen und abschmecken.
  • Das Ciabatta-Brot in Scheiben schneiden. Anschließend etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Brot auf beiden Seiten leicht anrösten. Der Geheimtipp ist es, die Scheiben anschließend mit dem Rest des Knoblauchs für mehr Aroma einzureiben.
  • Das Brot auf einem Teller platzieren und die Tomaten-Mischung oben drauf tun. Mit Basilikum garnieren und servieren.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Wassermelonen-Eis

Dieses Eis am Stiel ist nicht nur gesund, sondern sieht noch cool aus. Die verschiedenen Schichten ergeben eine kleine Wassermelone am Stiel. Die perfekte Erfrischung für heiße Sommertag!

Veganes Bananenbrot

Eine super Alternative als süßes Frühstück, gesünderer Kuchenersatz oder Nachtisch. Ist schnell gemacht und sehr variabel.

Regenbogen-Cocktail

Dieser farbenfrohe Cocktail überzeugt mit seinem Aussehen und Geschmack. Er ist süß, fruchtig und erfrischend, und das Best: Man kann ihn mit oder ohne Alkohol zubereiten. Dadurch kann er mit seinem tollen Regenbogen-Look nicht nur die Erwachsenen begeistern, sondern auch zu einem echten Hit auf jedem Kindergeburtstag werden.

Veganer Zebra-Käsekuchen

Jeder liebt Käsekuchen! Das Zusammenspiel der cremigen Füllung mit dem knusprigen Boden macht ihn besonders lecker. Mit diesem besonderen Rezept wird der klassische Käsekuchen nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch aufgepeppt und zu einem echten Highlight. Dabei ist es gar nicht so schwer, dieses Muster zu erschaffen, wie man denkt - lass dich überraschen!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -