Schokopudding


Wer Schokolade mag, aber sich gesund ernähren will und auf die Zutatenliste achtet, sollte diese Rezept für einen gesunden Schokoladenpudding unbedingt ausprobieren. Man braucht nur 4 Zutaten und bekommt in nur wenigen Zubereitungsschritten einen herrlich schokoladigen Pudding, bei dem man danach kein schlechtes Gewissen haben muss.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 160 g Aquafaba abgetropftes Wasser von Kichererbsen
  • 150 g Schokolade so dunkel, wie möglich/niedriger Zuckergehalt
  • 1 Messerspitze Vanille
  • 20 g Kokosöl
  • optional
  • Himbeeren und Schokoraspeln zum Dekorieren

Anleitung
 

  • Den Saft der Aquafaba in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät steif schlagen.
  • Dunkle Schokolade schmelzen, mit in die Schüssel geben und gut verrühren.
  • Vanille und Kokosöl dazugeben und unterrühren.
  • Den Pudding für 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Danach den fertigen Pudding herausnehmen, dekorieren und genießen.
Tags Pudding, veganer Schokopudding

Noch mehr Videos