Tahini-Dill-Zitrone Dressing

Diese Kombination ist so lecker! Ich persönlich bin eigentlich gar kein großer Tahini Fan, aber mit Dill und Zitrone wird das wirklich schmackhaft und super erfrischend.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Dressing
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 4 Esslöffel Tahini
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 50 ml Wasser
  • 1 Koblauchzehe
  • 1 Handvoll Dill
  • Salz & Pfeffer

Anleitung
 

  • Zu Beginn musst du die Zitrone auspressen, um den Zitronensaft zu erhalten. Zudem muss die Knoblauchzehe und der Dill kleingeschnitten werden.
  • Danach vermengst du alles in einer Schale, schmeckst mit Salz und Pfeffer ab und fertig!
Tags zu diesem Rezept: Dill, Dressing, Tahini, Zitrone

Teil mich!

Mehr Leckeres

Linsensalat

Dieser arabisch angehauchte Linsensalat ist perfekt für einen heißen Tag im Sommer. Am besten schmeckt er gekühlt mit einem Spritzer frischen Zitronensaft. Nur wenige Zutaten und man zaubert ein Gericht, das als Vorspeise oder Hauptspeise gleichermaßen geeignet ist.

Enchilada Soße

Wenn du deine Enchiladas mit einer schnell selbstgemachten, leckeren Soße aufpeppen willst, dann ist dieses Rezept perfekt für dich.

Alliumfreie vegane Lasagne mit Hack

Eine tolle vegane Lasagne ganz ohne Knoblauch oder Zwiebeln? Das geht! Besonders cremig und lecker wird das Ganze durch ein paar untypische Zutaten, die die Lasagne verfeinern und perfektionieren - finde heraus, welche das sind und überzeuge dich selbst von ihrer Wirkung!

Granola mit Protein-Extra

Dieses Granola ist die Proteinbombe schlechthin. Durch Nüsse, Quinoa, Chia Samen, Haferflocken und Buchweizen liefert es wichtige Eiweiße, die bei einer veganen Ernährung unverzichtbar sind.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -