Curry

Hummus-Curry

Currys mit Kichererbsen gibt es wirklich zahlreiche - auch auf diesem Blog schon. Doch unserer Meinung nach kann es nie genug geben. Die eiweißreiche Hülsenfrucht ist vielseitig und köstlich. In diesem kreativen und einfachen Curry-Rezept kommt sie in gleich zwei verschiedenen Formen vor: einmal pur und einmal in Form von Hummus, der als Geheimzutat der Sauce ihre unglaubliche Cremigkeit verleiht. Überzeuge dich selbst!

Rajma Masala (Kidneybohnen-Curry)

Rajma Masala ist ein leckeres, herzhaftes Curry aus der indischen Küche, das voller aromatischen Gewürzen und den protein- und ballaststoffreichen Kidneybohnen steckt. Es ist wärmend, sättigend und vor allem lecker! Falls du noch nie etwas von diesem Gericht gehört hast, dann probiere es jetzt gleich aus!

Schneller Chana-Masala-Wrap

Hast du Lust auf die Geschmackswelt der indischen Küche aber keine Zeit, um ein aufwendiges Curry zu kochen? Dann ist das hier das Rezept für dich! Es ist so etwas wie eine modifizierte, vereinfachte Version des klassischen indischen Kichererbsen-Currys "Chana Masala" als Füllung für einen Wrap oder ein Sandwich. Dieses Rezept ist frisch, proteinreich und schmackhaft - und in nur 10 Minuten gemacht! Die Füllung schmeckt kalt und lässt sich prima vorkochen.

Aloo Gobi Matar – Indisches Kartoffel-Blumenkohl-Erbsen-Curry

Aloo Gobi Matar ist ein leckeres Curry-Gericht aus der indischen Küche. Es ist wärmend und gesund, mit schön viel Gemüse, inklusive Erbsen, die eine gute pflanzliche Eiweißquelle sind. Es hat eine angenehme Schärfe, die nicht überwältigt, und ist somit für jeden geeignet!

Rote Linsen-Curry mit Süßkartoffeln

Einfach zubereitet und dazu noch unglaublich lecker, das ist unser Curry mit roten Linsen. Die Süßkartoffel rundet die würzige Schärfe ideal ab. Dieses Rezept ist ein Beweis dafür, dass veganes Essen nicht nur gesund, sondern auch super lecker ist.

Süßkartoffel-Kichererbsen-Curry

Dieses herrlich cremige Curry ist das perfekte Wohlfühlessen, wenn es draußen langsam kälter wird. Ich persönlich liebe Currys und dieses ist eines meiner absoluten Favoriten. Es ist würzig und wärmend und außerdem schnell und unkompliziert zubereitet.

Veganes Chicken Curry

Dieses vegane Chicken Curry ist den Aufwand wert, das Rezept zu lernen. Ihr könnt ganz ohne Probleme auch alle Nichtveganer*innen damit beeindrucken.

Mango-Kürbis-Curry

Dieses Curry ist ein hervorragendes Gericht, wenn es einmal schnell gehen soll. Während der Kürbis das Curry durch seinen einzigartigen Geschmack besonders macht, bietet die Mango einen süßen Kontrast zu der Schärfe des Gerichts.

Blumenkohlcurry

Blumenkohl ist sowohl lecker als auch gesund. Er kann in einer Vielzahl an veganen Gerichten genutzt werden. Hier wird ein leckeres Curry mit Blumenkohl als Hauptzutat vorgestellt.

Linsen Dal

Die Kombination aus Hülsenfrucht und Getreide macht dieses klassische indische Gericht zu einer richtigen Proteinbombe, die auch noch traumhaft schmeckt!

Noch mehr Leckeres

Eingelegte rote Zwiebeln

Dieses Rezept ist unglaublich einfach. Man braucht nur wenige Zutaten, hat es in 5 Minuten gemacht und kann dann tage- oder wochenlang davon essen! Die Zwiebeln verlieren an Schärfe und entwickeln einen sehr angenehmen Geschmack, doch behalten ihre knackige Konsistenz - sie sind die perfekte Ergänzung für eine Mahlzeit, sei das ein Burger, eine leckere Bowl, ein Salat oder was dir sonst noch so einfällt. Außerdem sind sie ein wahrer Blickfang - und das Auge isst ja mit!