Guacamole vegan

Guacamole peppt Burger, Wraps, Rohkost, Pommes, Nachos und vieles mehr auf! Sie schmeckt aber auch als Aufstrich oder als Dip zum Grillen gut.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Kleinigkeit
Land & Region Mexikanisch
Portionen 4

Equipment

  • Gabel
  • Schale

Zutaten
  

  • 2 Avocados
  • 3 EL Sojajoghurt
  • ½ Limette
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung
 

  • Avocados aushöhlen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken.
  • Sojajoghurt mit Avocadopaste vermischen.
  • Gewürze und Limettensaft hinzugeben.
  • Tomaten waschen, klein schneiden und unterheben.

Notizen

Tipp: Den Kern der Avocado in die Guacamole-Schüssel dazulegen. So hält sich die Creme länger, wird nicht so schnell braun und kann einige Tage gekühlt werden.
Tags zu diesem Rezept: Avocado, Dips, veganer Dip

Teil mich!

Mehr Leckeres

Glutenfreies Apple-Crumble

Du kriegst Besuch und willst mal was anderes als nur Kuchen servieren? Dann probiere es mal mit unserem leckeren Apple-Crumble. Weiche Äpfel gepaart mit knusprigem Haferflocken-Crumble. Besonders lecker warm mit Vanillesoße oder Vanilleeis. Geeignet für alle, die lieber auf Gluten verzichten. 

Linsentaler

Diese Taler schmecken zu Dips, im Sandwich oder zu Salat und sind sehr sättigend und nahrhaft.

Basilikum Dressing

Basilikum ist eines meiner liebsten Kräuter, um Gerichten Frische zu verleihen. In diesem Dressing macht es sich ebenfalls wunderbar und jeder Salat oder jede Bowl wird damit aufgewertet!

Saté Tempeh

Tofu oder Tempeh zu marinieren ist sehr unterbewertet. Man kann ohne großen Aufwand jeden beliebigen Geschmack erschaffen, auf den man Lust hat. Hier wird Tempeh mit einer super leckeren Saté-Marinade zubereitet.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -