Bunte Blätterteigschnecken

Diese bunten Blätterteigschnecken sehen nicht nur hübsch aus, schmecken gut und gehen einfach zu machen, sie sind auch der Hit für jeden Geburtstag, Gartenparty oder Spieleabend! Zudem sind die Zutaten superleicht austauschbar und man kann einfach alle Reste verwenden, die man daheim so findet. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Kleinigkeit, Snacks, Vorspeise
Land & Region Französisch
Portionen 4 Personen

Equipment

  • 1 Ofen

Zutaten
  

  • 1 Rolle veganer Blätterteig
  • 1/2 Block veganer Feta
  • 1/2 Kürbis
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • 4 Handvoll Spinat
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln

Anleitung
 

  • Zu Beginn empfehle ich dir erstmal alle Zutaten zusammenzusammeln, denn so vergisst du am Ende nichts!
  • Danach würfelst du den halben Kürbis.
  • Der halbe geschnittene Kürbis kommt nun in den Backofen bei 200 Grad Umluft für ca. 20 min.
  • Während der Kürbis weich wird, kannst du den Spinat waschen und in eine Pfanne tun. Wundere dich nicht über die große Menge, das fällt nachher extrem in sich zusammen.
  • Nun erwärmst du die Pfanne, bis der Spinat weich und in sich zusammengefallen ist.
  • Jetzt scheidest du die Tomaten, den „Feta“ und die Frühlingszwiebeln klein. Danach kannst du den Kürbis aus dem Ofen holen und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Nun holst du den Blätterteig aus dem Kühlschrank und belegst ihn mit all den Zutaten.
  • Jetzt rollst du dein Blätterteig und schneidest ihn in ca. 3 cm dicke Schnecken. Diese Schnecken legst du nun auf ein Backblech und backst sie für ca. 20 min bei 200 Grad Umluft.
  • Jetzt nur noch aus dem Ofen holen und genießen!
Tags Blätterteig, Gemüse

Teil mich!

Mehr Leckeres

3erlei Sushi

Wenn mir jemand die Frage stellt „Wenn du nur noch ein Gericht dein Leben lang essen dürftest, was wäre es?“, dann gibt es darauf immer dieselbe Antwort: Sushi! Ich liebe Sushi. Früher noch mit Lachs und Thunfisch, heute mit buntem Gemüse und Tofu. Ich könnte Sushi dreimal täglich essen. Man kann so kreativ werden, denn eigentlichist es wie eine weiße Leinwand, die darauf wartet bepinselt zu werden...

Veganes Mac and Cheese

Macaroni and Cheese, kurz Mac and Cheese, ist ein beliebtes Nudelgericht aus den USA. Die leckeren Käse-Nudeln kann man aber auch vegan nachkochen. Die Sauce ist genauso cremig und hat einen käsigen Geschmack. Dieses Rezept eignet sich perfekt für Nuss-Allergiker, denn die Käsesauce besteht hauptsächlich aus gekochten Kartoffeln und Karotten. Eignet sich ideal als Beilage oder Hauptgericht und ist schnell und einfach gemacht. Noch nicht überzeugt, dass es genauso schmeckt wie echtes Mac and Cheese? Probiere es aus!

Asiatischer Spinatsalat

Die asiatische Küche hat viele geschmackvolle Salat-Rezepte zu bieten, die wir so gar nicht kennen. Dazu gehört dieser Spinat-Salat. Gesund, lecker und schnell zubereitet. Die verschiedenen Saucen sorgen für ein besonderes Geschmackserlebnis. Dieses Rezept ist der beste Beweis, dass Spinat sehr lecker sein kann. Überzeuge dich selbst.

Bulgursalat

Bulgur ist eine orientalische Alternative zu Reis und Co. Du kannst ihn fast überall kaufen und für viele Rezepte verwenden. In diesem Rezept zaubern wir mit Bulgur einen leckeren Salat.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -