Avocado-Brotsalat

Dieser Salat macht satt, ist sehr vielseitig und ist die perfekte Wahl für warme Sommertage.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Hauptgericht, Salat
Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 Avocados
  • 200 g Brot
  • 2 Gläser Artischocken
  • 2 Dosen weiße Bohnen
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Bund Petersilie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 EL Balsamico Bianco
  • 1 EL Ahornsirup
  • 25 ml Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung
 

  • Zunächst die Artischocken und die weißen Bohnen in einem Sieb abwaschen und abtropfen lassen.
  • Die Cocktailtomaten waschen und mit den Artischocken in kleine Viertel schneiden.
  • Dann die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden.
  • Die Petersilie waschen und die Blätter abzupfen.
  • Die Avocados schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Bohnen mit den Artischocken, den Tomaten und den Avocadostücken in eine große Schüssel geben.
  • Die Brotscheiben in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Knoblauch und den Zwiebeln anrösten.
  • Den Pfanneninhalt abkühlen lassen und währenddessen den Ahornsirup, den Zitronensaft, das Öl, den Balsamico und die Gewürze über der Schüssel verteilen.
  • Anschließend das angeröstete Brot über dem Salat verteilen, durchmischen und abschmecken.
Tags zu diesem Rezept: Avocado, Brot, Salat, veganer Salat

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganes Schokoladen-Eis

Dieses Rezept ist nicht nur unglaublich lecker, sondern dazu noch sehr gesund, da die Basis aus Bananen besteht. Mit wenigen Zutaten kannst du dieses Eis ganz einfach selbst herstellen.

Vegane Hot Dogs

Hot Dogs gehören wohl eigentlich zu den Gerichten, die man als Veganer*in von der Speisekarte streichen kann - außer man tauscht das Würstchen gegen ein leckeres Gemüsewürstchen aus. Mit etwas Gemüse und den passenden Saucen dazu schmeckt dieser Hot Dog dann mindestens genau so gut wie ein "echter". Eine echte Essens-Empfehlung für die nächste Party!

Veganer Gyros-Teller

So ein Gyros-Teller scheint auf den ersten Blick ein Gericht zu sein, auf das man als Veganer*in vollends verzichten muss. Aber Überraschung: Mittlerweile sind die Fleisch-Ersatzprodukte so gut, dass du sogar Gyros vegan zubereiten kannst! Wie du das am besten anstellst, verraten wir dir hier.

„Joghurt“ Dressing

Ein Joghurt Dressing ist perfekt dafür, Salate und Bowls vollmundiger zu machen. Gerade wenn man zu eher leichteren Zutaten für den Salat gegriffen hat, dann macht so ein "Joghurt" Dressing die Sache richtig rund!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -