Veganes Jackfrucht-Süßkartoffel-Curry

Jackfrucht ist eine exotische Frucht Südostasien. Sie ist in Europa noch ziemlich unbekannt, obwohl man sehr leckere Gerichte damit kochen kann. Jackfrucht hat eine fleischartige Konsistenz und wird gerne als Fleischalternative eingesetzt. Probiere die Frucht doch selbst in diesem leckere Curry aus. Die dafür benötigte Jackfrucht kannst du Online oder in Reformhäusern kaufen.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g Jackfrucht im Glas
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 400 g Kokosnussmilch
  • 300 g Süßkartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • kleines Stück Ingwer
  • 1 Chili oder Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer
  • Limettensaft

Anleitung
 

  • Zwiebel in Würfel schneiden und in einen erhitzten Topf in Öl glasig anbraten.
  • Anschließend kommt der gepresste Knoblauch und klein geschnittener Ingwer und Chili zu den Zwiebeln. Ungefähr 2-3 Minuten weiter anbraten.
  • In den Topf kommen nun die Gewürze. Circa 2 Minuten weiter anbraten.
  • Süßkartoffel in Würfel schneiden und mit in den Topf geben. Alles gut umrühren.
  • Nun die gehackten Tomaten und 250ml Wasser dazu geben. Alles gut umrühren und 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  • Jackfrucht in mundgerecht Stücke schneiden und mit der Kokosnussmilch in den Topf geben. Alles gut umrühren und abschmecken.
  • Das Curry ca. weitere 15 Minuten kochen lassen bis die Süßkartoffeln durch sind.
  • Am Besten mit Reis und frischem Koriander servieren.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganer Parmesan

Parmesan mag doch jeder. Ob auf Pasta-Gerichten oder auf Salaten, es schmeckt einfach alles ein bisschen besser damit. Mit diesem Rezept kannst du mit nur wenigen Zutaten deinen eigenen veganen Parmesan herstellen. Schnell gemacht und eignet sich gut zum aufbewahren. Das Grundrezept wird mit Cashewkernen gemacht, jedoch kannst du einen Teil der Nüsse so variieren, wie du es gerne möchtest. Mit Pinienkernen schmeckt es besonders gut. Für den extra Kick, kannst du Pfeffer oder andere Gewürze hinzugeben.

Fruchtiger Beeren-Zimt-Kuchen

Fruchtiger Beeren-Zimt-Kuchen Ein weicher, fruchtiger Kuchen mit einem Hauch von Zimt und Kardamom. Dieser Zimtkuchen vereint Sommer und Winter, Beeren...

Gegrillte Aubergine mit Tomaten-Knoblauch-Sauce

Diese gegrillten Auberginen sind nicht nur lecker, sondern auch noch schnell und einfach gemacht.

Baba Ghanoush – vegane Auberginen-Paste

Baba Ghanoush ist eine leckere Paste aus gebackenen Auberginen. Besonders beliebt im arabischen Raum und sehr einfach selbst gemacht.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -