Veganes Jackfrucht-Süßkartoffel-Curry

Jackfrucht ist eine exotische Frucht Südostasien. Sie ist in Europa noch ziemlich unbekannt, obwohl man sehr leckere Gerichte damit kochen kann. Jackfrucht hat eine fleischartige Konsistenz und wird gerne als Fleischalternative eingesetzt. Probiere die Frucht doch selbst in diesem leckere Curry aus. Die dafür benötigte Jackfrucht kannst du Online oder in Reformhäusern kaufen.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g Jackfrucht im Glas
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 400 g Kokosnussmilch
  • 300 g Süßkartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • kleines Stück Ingwer
  • 1 Chili oder Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer
  • Limettensaft

Anleitung
 

  • Zwiebel in Würfel schneiden und in einen erhitzten Topf in Öl glasig anbraten.
  • Anschließend kommt der gepresste Knoblauch und klein geschnittener Ingwer und Chili zu den Zwiebeln. Ungefähr 2-3 Minuten weiter anbraten.
  • In den Topf kommen nun die Gewürze. Circa 2 Minuten weiter anbraten.
  • Süßkartoffel in Würfel schneiden und mit in den Topf geben. Alles gut umrühren.
  • Nun die gehackten Tomaten und 250ml Wasser dazu geben. Alles gut umrühren und 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  • Jackfrucht in mundgerecht Stücke schneiden und mit der Kokosnussmilch in den Topf geben. Alles gut umrühren und abschmecken.
  • Das Curry ca. weitere 15 Minuten kochen lassen bis die Süßkartoffeln durch sind.
  • Am Besten mit Reis und frischem Koriander servieren.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Grünes Pesto

Dieses Pesto hat als Hauptzutat Karottengrün, dass auf diese Art und Weise gut verwendet und zu einem leckeren Pesto verwandelt werden kann.

Geröstete Kichererbsen

Diese gerösteten Kichererbsen sind der perfekte gesunde Snack. Sie sind voller Proteine und anderer wichtiger Inhaltsstoffe. Super schnell und einfach zubereitet. Du kannst sie nach deinem eigenen Geschmack würzen und bis zu einer Woche aufbewahren. Der perfekte Chips-Ersatz für gemütliche Filmabende auf der Couch.

Galette

Diese Galette ist eine wahre Geschmacksbombe. Hergestellt mit nur wenig Zucker liegt der Fokus vor allem auf den Früchten...

Kürbissuppe

Gekühlt am Ende des Sommers oder heiß im Herbst und Winter. Diese Kürbissuppe kann man zu jeder Zeit genießen. Hier lenkt nichts vom wunderbaren Geschmack des Hokkaido Kürbis ab. Eine Prise Muskat gibt der Suppe ein leicht nussiges Aroma. Als Vorspeise oder Hauptgericht mit geröstetem Brot: die Kürbissuppe passt sich allen Gegebenheiten an.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -