Blaubeer Crumble

Auch wenn Rhabarber Crumble oder der klassische Apfel Crumble die häufiger vorkommenden Varianten sind, überzeugt diese Blaubeerversion nicht nur optisch, sondern vor allem durch den einzigartig fruchtigen Geschmack.
Zubereitungszeit 45 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 150 g Blaubeeren
  • 100 g Haferflocken
  • 90 g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 75 g gemahlene Nüsse
  • 90 g pflanzliche Margarine

Anleitung
 

  • Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Blaubeeren waschen und in eine eingefettete Auflaufform geben.
  • In einer Schüssel die restlichen Zutaten zusammengeben und die kneten, bis eine einigermaßen gleichmäßige Masse entsteht.
  • Die Mischung über den Blaubeeren verteilen und dann 25 Minuten backen.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Seitan selber machen

Seitan ist einer der besten Fleischalternativen. Wenn man es selber macht kann man den Geschmack genau auf die eigenen Wünsche anpassen. Genauere Information über Seitan findest du hier.

Pikante Karotten-Kichererbsen-Suppe

Suppen müssen nicht langweilig sein, diese hier hat einen kräftigen Geschmack und sättigt gut.

Die besten Tofu-Marinaden

Tofu hat bei Fleischessern keinen guten Ruf. Er soll angeblich weich und geschmacklos sein. Das ist falsch! Mit der...

Earl Grey Cookies

Diese Cookies sind wunderbar knusprig und ganz leicht zu machen. Mit nur wenigen Zutaten zaubert man dieses ungewöhnliche Rezept und hat dann ein angenehmes Geschmackserlebnis. Der schwarze Tee und das Olivenöl sorgen für einen sanften Geschmack.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -