Pink Smoothie mit Beeren, Banane und Roter Bete

Tolle Farbe, super Geschmack und sehr gesund! Mit Beeren und Roter Bete eine ausgefallene Kombination, die sehr gut passt.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück, Getränke
Portionen 2

Equipment

  • Standmixer
  • Pürierstab
  • Smoothie Maker

Zutaten
  

  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 200 g Erdbeeren oder Himbeeren
  • 1 Banane
  • 100 g Rote Bete
  • 2 EL Haselnüsse
  • 1 EL Thymian
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 4 Datteln
  • 1 EL Gojibeeren
  • 1 EL Macapulver
  • Frische Minze bei Bedarf

Anleitung
 

  • Alle Zutaten in eine große Schüssel oder in einen Standmixer füllen.
  • Den Inhalt mit einem Pürierstab oder einem Smoothie-Maker klein mixen, bis eine cremige Flüssigkeit entsteht.
  • Falls du gefrorene Früchte benutzt (Vorsicht: am besten erst erhitzen), verwende etwas mehr Pflanzenmilch oder Sojajoghurt.
  • Mit Eiswürfeln und/oder Minze servieren.
  • Anstelle des Macapulvers kannst du natürlich auch anderes Pulver, Proteinpulver oder Tropfen verwenden .
Tags zu diesem Rezept: Getränke, Smoothie

Teil mich!

Mehr Leckeres

Hummus-Curry

Currys mit Kichererbsen gibt es wirklich zahlreiche - auch auf diesem Blog schon. Doch unserer Meinung nach kann es nie genug geben. Die eiweißreiche Hülsenfrucht ist vielseitig und köstlich. In diesem kreativen und einfachen Curry-Rezept kommt sie in gleich zwei verschiedenen Formen vor: einmal pur und einmal in Form von Hummus, der als Geheimzutat der Sauce ihre unglaubliche Cremigkeit verleiht. Überzeuge dich selbst!

Veganes Kartoffelgratin

Dieses Kartoffelgratin schlägt alle, die du bis jetzt gegessen hast und schmeckt besser als das Original!

Gemüsebällchen aus Auberginen und weißen Bohnen

Diese Gemüsebällchen schmecken so gut, dass du Fleischbällchen nie wieder vermissen wirst. Die leckere Kombination aus Aubergine und weißen Bohnen schmeckt mit Tomatensoße besonders gut. Einfach auf Nudeln oder Reis servieren.

Veganes Bananenbrot

Eine super Alternative als süßes Frühstück, gesünderer Kuchenersatz oder Nachtisch. Ist schnell gemacht und sehr variabel.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -