Pink Smoothie mit Beeren, Banane und Rote Beete

Tolle Farbe, super Geschmack und sehr gesund! Mit Beeren und rote Beete eine ausgefallene Kombination, die sehr gut passt.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück, Getränke, Kleinigkeit, Snacks
Portionen 2

Equipment

  • Standmixer
  • Pürierstab
  • Smoothie Maker

Zutaten
  

  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 200 g Erdbeeren oder Himbeeren
  • 1 Banane
  • 100 g rote Beete
  • 2 EL Haselnüsse
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Vanilleschote
  • 4 Datteln
  • 1 EL Gojibeeren
  • 1 EL Macapulver
  • frische Minze bei Bedarf

Anleitung
 

  • Alle Zutaten in eine große Schüssel füllen oder in einen Standmixer
  • Den Inhalt mit einem Pürierstab oder einem Smoothie-Maker klein mixen, bis eine cremige Flüssigkeit entsteht
  • Falls du gefrorene Früchte benutzt, verwende etwas mehr Pflanzenmilch oder Sojajoghurt
  • Mit Eiswürfeln und/oder Minze servieren
  • Anstelle des Macapulvers kannst du natürlich auch anderes Pulver, Proteinpulver oder Tropfen verwenden

Teil mich!

Mehr Leckeres

Tomaten Dressing

Tomaten in einem Dressing hat man noch nicht so oft gehört, sollte man aber, denn es ist super lecker!

Mango Lassi

Mango Lassi ist der Klassiker schlechthin! Ob man ihn nun als Nachtisch genießt, als Snack zwischendurch oder auch als Gertränk neben dem leckeren (veganen) Essen - Mango Lassi geht immer!

Spargelpfanne

Spargel muss nicht alleine in der Pfanne liegen. Diese Kombination passt perfekt zu Dips oder Bratlingen.

Tofu-„Rührei“

Du vermisst Rührei? Als Veganer musst du darauf nicht verzichten. Mit dieser Alternative kannst du ganz einfach veganen Rührtofu zubereiten. Der Tofu kriegt durch das Kala Namak Salz einen schwefligen, eiartigen Beigeschmack. Super gesund, lecker und einfach gemacht. Probiere es selbst aus.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -