Hummus

Hummus-Curry

Currys mit Kichererbsen gibt es wirklich zahlreiche - auch auf diesem Blog schon. Doch unserer Meinung nach kann es nie genug geben. Die eiweißreiche Hülsenfrucht ist vielseitig und köstlich. In diesem kreativen und einfachen Curry-Rezept kommt sie in gleich zwei verschiedenen Formen vor: einmal pur und einmal in Form von Hummus, der als Geheimzutat der Sauce ihre unglaubliche Cremigkeit verleiht. Überzeuge dich selbst!

Bärlauch-Hummus

Die Bärlauch-Pflanze ist zu einem echten Allrounder geworden, denn egal ob als Salat, als Pesto, in herzhaften Backwaren oder in sonstigem, z. B. einem leckeren Hummus wie diesem: Die leicht scharfe Note des Bärlauchs macht aus jedem Essen etwas Besonderes. Schade nur, dass die Bärlauch-Saison so kurz ist - aber umso wichtiger, diese auszunutzen!

Bunte Gemüsetarte

Mehr Gemüse, Vitamine, Geschmack und Farbe geht wohl kaum! Diese bunte Gemüsetarte ist perfekt zur Resteverwertung und macht sich super auf jeglichem Buffet, als Hauptgang oder auch zur Vorspeise. Du kannst die Zutaten beliebig auswechseln und bekommst somit immer wieder neue Geschmackserlebnisse!

Vegane Avocado-Hummus Quesadillas

Quesadillas sind in Mexiko sehr beliebt und werden im originalen Rezept mit Käse gemacht. Dafür wird eine Tortilla mit Käse belegt, zugeklappt und in einer Pfanne angeröstet. Wir pimpen dieses Rezept etwas auf und machen es vegan mit Hummus und Avocado. Nicht originalgetreu, dafür aber sehr lecker.

Gefüllte Süßkartoffeln mit Kichererbsen und Salat

Süßkartoffeln sind – ähnlich wie Kartoffeln – wunderbar in verschiedenen Variationen. Die wohl einfachste Art, die Süßkartoffel zuzubereiten ist, sie wie eine normale Ofenkartoffel in den Ofen zu schieben. Und wer hätte gedacht, dass eine Süßkartoffel sogar besser schmecken kann als die herkömmliche Kartoffel? Probier es selbst!

Rote-Bete-Hummus

Rote Bete schmeckt nicht nur gut, man kann aus ihr auch wunderbaren Hummus zaubern. Einfach mal weg von der klassischen Variante hin zu mehr Experimentierfreudigkeit. Wir haben das Rezept für euch ausprobiert und sind begeistert.

Original Hummus

Bei einem original Hummus-Rezept kommt es vor allem auf eine wichtige Zutat an: Tahina. Und zwar nicht zu wenig Tahina. Das Sesammus gibt dem Hummus seine einzigartige Konsistenz und einen wunderbar zarten Geschmack.

Noch mehr Leckeres

Eingelegte rote Zwiebeln

Dieses Rezept ist unglaublich einfach. Man braucht nur wenige Zutaten, hat es in 5 Minuten gemacht und kann dann tage- oder wochenlang davon essen! Die Zwiebeln verlieren an Schärfe und entwickeln einen sehr angenehmen Geschmack, doch behalten ihre knackige Konsistenz - sie sind die perfekte Ergänzung für eine Mahlzeit, sei das ein Burger, eine leckere Bowl, ein Salat oder was dir sonst noch so einfällt. Außerdem sind sie ein wahrer Blickfang - und das Auge isst ja mit!