Mexikanischer Quinoa-Salat

Dieser mexikanische Quinoa-Salat ist das perfekte Gericht für warme Sommertage. Super erfrischend, sehr sättigend und auch noch gesund dazu. Du kannst ihn zudem sehr gut auf Vorrat vorkochen und die nächsten Tage genießen.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Salat
Küche Mexikanisch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 200 g Quinoa
  • 1 kleine Dose Mais
  • 250 g Kidneybohnen
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Avocado
  • ½ Bund Koriander

Für das Dressing

  • 50 ml Olivenöl
  • Saft von 2 Limetten
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Anleitung
 

  • Quinoa vor dem Kochen gut abwaschen.
  • Die gewaschene Quinoa nach Packungsanleitung kochen und anschließend abkühlen lassen.
  • Das Gemüse klein schneiden und in einer Schüssel mit der Quinoa und den Bohnen vermischen.
  • Alle Zutaten für das Dressing mischen, abschmecken und zu dem Salat geben. Alles gut vermengen und servieren.
Tags zu diesem Rezept: Mexikanisches Gericht, Quinoa, Salat, veganer Salat

Teil mich!

Mehr Leckeres

Nudeln in Pilzrahmsoße mit veganen Hackbällchen

Eine leckere Pilzrahmsoße ist eine einfache, herzhafte Soße, die zu vielen Gerichten passt. Sie schmeckt zum Beispiel zu Reis, Kartoffeln oder, wie hier vorgestellt, mit Nudeln. Um das Ganze noch etwas aufzupeppen kannst Du optional noch Hackbällchen aus veganem Hack hinzufügen.

Veganer Schokopudding mit Datteln

Schokoladen-Pudding geht tatsächlich auch gesund. Mit unserem Rezept kannst du ohne schlechtes Gewissen naschen. Du brauchst nur 3 Zutaten und die Zubereitung ist sehr einfach. Einmal vorbereiten und bis zu 3 Tagen im Kühlschrank aufbewahren. Der leckerste Schokoladen-Pudding der Welt!

Veta-Dip

Eine super leckere und täuschend echte Alternative zur Schafskäsecreme. Passt zu Kartoffeln, Bratlingen, auf Brot und als Dip zum Grillen. Lass dich überraschen!

Gesunde Bananen-Pancakes

Was gibt es Besseres zum Frühstück als leckere Pancakes? Gesunde Pancakes! Schnell und einfach in 15 Minuten zubereitet. Für diese kleinen Pfannkuchen brauchst du nur 3 Zutaten und du kannst sie ganz ohne Reue genießen. Sie machen sehr satt und garantieren einen perfekten Start in den Tag. Du kannst sie mit Toppings deiner Wahl genießen.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -