Chinakohlsalat

Falls du auf der Suche nach einem neuen, kreativen Salatrezept bist, bist du hier genau richtig: Dieser Salat nimmt den milden Chinakohl als Grundlage und peppt ihn mit diversen farbenfrohen, schmackhaften und gesunden Zutaten sowie einem erfrischenden, fruchtigen Erdnussdressing auf. Der Salat sieht nicht nur toll aus, sondern bietet auch ein wahres Essenserlebnis, was Geschmack und Konsistenz angeht. Jeder Bissen ist harmonisch und der Salat ist gesund und überhaupt nicht langweilig! Viel Spaß damit.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Salat
Land & Region Asiatisch
Portionen 2

Equipment

  • 1 Mixer

Zutaten
  

Für das Dressing

  • 50 g Erdnüsse geschält, ungesalzen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft einer Limette
  • 2 EL Sojasauce
  • 250 ml Mangosauce
  • 1 Limettenblatt
  • 1 EL Erdnussbutter
  • Chiliflocken optional; nach Belieben
  • 60 ml Sesamöl

Für den Salat

  • ½ Chinakohl
  • 100 g Möhren
  • 100 g Rettich
  • ½ Gurke
  • 1 Apfel
  • 1 Mango
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL weißer Sesam als Topping
  • Walnüsse oder Erdnüsse als Topping
  • Granatapfelkerne als Topping

Anleitung
 

Für das Dressing

  • Zunächst die Erdnüsse ohne Öl in einer Pfanne anrösten bis sie goldbraun sind. Anschließend mit allen anderen Dressing-Zutaten außer dem Sesamöl in den Mixer geben und fein pürieren. Erst dann das Sesamöl nach und nach dazugeben und dabei pürieren. Anschließend abschmecken.

Für den Salat

  • Den Chinakohl waschen und in mundgerechte Streifen schneiden. Das restliche Gemüse und das Obst waschen, ggf. schälen oder entkernen und ebenfalls in feine Streifen oder Stückchen schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen und in Scheiben schneiden.
  • Alles zusammen vermischen und anschließend das Dressing darüber verteilen.
  • Den Sesam ohne Öl anrösten und über den Salat streuen; andere Toppings ebenfalls über den Salat geben. Anschließend genießen!

Notizen

Die Zutaten in diesem Salat können natürlich ganz einfach dem eigenen Geschmack angepasst werden: Es können welche ergänzt werden oder nicht benutzt werden. Das hier sind lediglich Empfehlungen – mach es, wie du willst!
Tags zu diesem Rezept: Chinakohl, Salat, veganer Salat

Teil mich!

Inspiriert voneat.de

Mehr Leckeres

Pikante Karotten-Kichererbsen-Suppe

Suppen müssen nicht langweilig sein. Diese hier hat einen kräftigen Geschmack und sättigt gut.

Onion Rings – gebackene Zwiebelringe

Diese Zwiebelringe sind sehr einfach zu machen, gesünder als frittierte, und extrem lecker! Außerdem sind sie vegan und können ganz einfach glutenfrei gemacht werden. Genieße sie als Beilage zu allem Möglichen oder einfach als Snack zu einem leckeren Dip!

Grüner Smoothie

Dieser Smoothie ist gesund, sättigend und schmeckt hervorragend. Banane, Spinat und Datteln bilden die Basis, Mandelmilch veredelt den Smoothie und macht in herrlich cremig.

Nicecream Bananeneis

Nicecream Bananeneis Leckeres Baneneneis aus 3 Zutaten plus Toppings. Dieses Eis ist eine gesunde, vegane Alternative zu herkömmlichen Eis. Ohne...
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -