Fruchtiger Rucola-Salat mit karamellisierten Walnüssen

Obst in herzhaften Salaten ist unglaublich lecker. Mit diesem Rezept kombinierst du die Süße von den Erdbeeren, die Würze vom Rucola und die Säure von der Kiwi in einem Salat. Den besonderen Extra-Kick kriegst du durch karamellisierte Walnüsse. Schnell und einfach gemacht!
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Gericht Salat

Zutaten
  

  • 500 g Rucola
  • 250 g Erdbeeren
  • 2-3 Kiwis
  • ½ Gurke
  • 100 g Quinoa optional
  • 150 g Walnüsse
  • Agavendicksaft

Für das Dressing

  • 50 ml Pflanzenöl
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 EL Weißweinessig
  • ½ EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • Salz, Pfeffer

Anleitung
 

  • Rucola in eine Schüssel tun. Das ganze Obst und Gemüse klein schneiden und mit in die Schüssel geben.
  • Quinoa nach Packungsanleitung kochen und mit zu dem Salat geben.
  • Alle Zutaten für das Dressing durchmixen und abschmecken.
  • Walnüsse klein hacken, in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Darüber dann den Agavendicksaft geben und die Walnüsse karamellisieren.
  • Die Walnüsse und das Dressing kommen dann in die Schüssel zum Salat. Alles gut durchmischen und nachträglich abschmecken.
Tags zu diesem Rezept: Salat, veganer Salat

Teil mich!

Mehr Leckeres

Erdbeer-Smoothie Bowl

Diese Erdbeer-Smoothie Bowl ist ein Muss für alle, die es fruchtig mögen. Mit Sojajoghurt und den richtigen Früchten oben drauf wird das Rezept zum richtigen Hingucker.

Veganer Burger

Ein guter veganer Burger gehört einfach dazu. Er sollte leicht zu machen und schön saftig sein und nicht viele außergewöhnliche Zutaten beinhalten. Genau das vereint dieser leckere Burger aus schwarzen Bohnen und Champignons. In nur wenigen Schritten sind die Patties fertig und man genießt sie entweder klassisch im Brötchen oder nur mit Salat.

Veganes Schnitzel (aus Haferflocken!)

Wenn man dieses Schnitzel anschaut, würde man gar nicht glauben, dass es vegan (oder selbstgemacht) ist - doch das ist es! Es besteht aus nur sehr wenigen Zutaten, die man im Normalfall alle schon hat. Das Schnitzel ist unglaublich unkompliziert und schnell gemacht, günstig und vor allem extrem schmackhaft und saftig! Wenn du es uns nicht glaubst, teste es selber - das hier wird garantiert schon bald dein neues Lieblingsgericht sein!

Rosenkohl mit Sojasauce und Sesam

Du suchst eine leckere vegane Beilage mit dem gewissen Etwas? Dieser geröstete Rosenkohl ist gesund, super einfach zubereitet und schafft es, mit nur wenigen Zutaten einen wirklich aromatischen, einzigartigen Geschmack zu entfalten. Er ist süß und herzhaft zugleich und wird den schlechten Ruf von Rosenkohl in deinen Augen komplett verändern!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -