Veganes Schokoladen-Eis

Dieses Rezept ist nicht nur unglaublich lecker, sondern dazu noch sehr gesund. Mit wenigen Zutaten kannst du dieses Eis ganz einfach selbst herstellen.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Nachspeise

Zutaten
  

  • 4 gefrorene Bananen
  • 3 EL Kakaopulver ungesüßt
  • 3-5 EL Pflanzendrink
  • 30 g Cashews
  • 20 g Zartbitterschokolade

Anleitung
 

  • Die gefrorene Banane in einen Mixer geben und mit 3 EL Pflanzendrink mixen. Es braucht etwas Geduld bis die Bananen eine cremige Konsistent haben. Bei Bedarf mehr Pflanzendrink hinzugeben.
  • Wenn die Banane die gewünschte Konsistenz erreicht hat, das Kakaopulver hinzugeben und nochmal mixen.
  • Zum Schluss Cashews und Zartbitterschokolade klein schneiden und mit in das Eis geben. Alles gut verrühren.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Chana Masala

Die indische Küche hat viele Gerichte zu bieten, die von vornherein vegan sind oder sehr leicht abzuwandeln sind. Sie eignen sich gut für den Einstieg und sind erfolgssicher.

Linsensuppe

Linsensuppe ist schnell gemacht, geht immer und verträgt auch eine süße Note, wie hier mit Pflaumen.

Falafel – ganz leicht selbstgemacht

Falafel sind nicht nur super lecker – man kann sie auch wunderbar leicht selbst machen. Der Kichererbsen-Klassiker geht schnell und schmeckt gut. Und das Tolle am Selbermachen: Du kannst die Bällchen nach deinem Geschmack abwandeln, denn das Grundrezept bleibt gleich.

Saftige vegane Blaubeermuffins

Blaubeermuffins - ein beliebter Klassiker aus der amerikanischen Küche! Sie sind ein wunderbarer, sättigender Snack für zwischendurch oder sogar zum Frühstück. Diese vegane Version des Klassikers ist saftig und perfekt, um die Lust auf etwas Süßes zufriedenzustellen. Dieses Rezept unglaublich einfach, also gibt es keine Ausrede! Bringen Sie doch eine Ladung zu einem nächsten Treffen mit Freunden mit: Da freuen sich alle, ob sie sich vegan ernähren oder nicht!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -