Veganer Bananenquark

Eine gesunde und abwechslungsreiche Frühstücksalternative zu den klassischen Cornflakes mit Milch.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit, Snacks
Portionen 2

Equipment

  • Smoothie-Maker oder Mixer

Zutaten
  

Für den Quark

  • 1 1/2 Bananen
  • 500 g Sojajoghurt Natur

Toppings

  • Mango
  • Himbeeren
  • Kiwi
  • Traube
  • Granatapfel
  • Apfel
  • Agavendicksaft
  • Chiasamen

Inhalt

  • 3-5 EL Haferflocken
  • 1-2 EL Leinsamen

Anleitung
 

Quark herstellen

  • Die Banane in kleine Stücke schneiden und mit dem Joghurt in den Mixer geben
  • Bei Bedarf Pflanzenmilch zum Verdünnen nachfüllen

Inhalt

  • Den Bananenquark in eine Schüssel füllen und Haferflocken und Leinsamen dazugeben

Toppings

  • Alle aufgeführten Toppings sind Vorschläge und nach Belieben erweiterbar oder ersetzbar – viel Spaß beim experimentieren
  • Alles verrühren und genießen

Notizen

Ihr könnt in den Quark auch Datteln, Proteinpulver, Algenöl oder andere Tropfen reinmischen.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Smashed Potatoes

Kartoffeln mal anders! Durch diese Art der Zubereitung lernst du Kartoffeln nochmal von einer anderen Seite kennen.

Vegane Bolognese

Vegane Bolognese mal anders! Und zwar komplett selbst gemacht. Ohne fertiges Sojahack oder ähnliches.

Kürbis Waffeln

Klingt verrückt, aber schmeckt lecker: unsere Kürbis Waffeln. Für alle, die sowohl zum Frühstück, als auch zum Café etwas Besonderes essen möchten, ist dieses Rezept genau das Richtige!

Pilzrisotto

Leckeres, cremiges Pilzrisotto. Was will man mehr? Dieses Rezept gehört in jede (vegane) italienische Küche.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -