Enchilada Soße

Wenn du deine Enchiladas mit einer schnell selbstgemachten, leckeren Soße aufpeppen willst, dann ist dieses Rezept perfekt für dich.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Beilage
Küche Mexikanisch
Portionen 4 Personen

Kochutensilien

  • 1 Schneebesen

Zutaten
  

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Mehl
  • 1 EL Cajun-Gewürz
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ¼ TL getrockneten Oregano
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Zimt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Apfelessig
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Anleitung
 

  • Mische alle trockenen Zutaten zusammen in eine Schale.
  • Erwärme das Öl bei mittlerer Hitze. Füge dann in kleinen Mengen die Mehlmixtur hinzu und rühre währenddessen alles langsam mit einem Schneebesen um.
  • Gebe noch die Tomatenpaste hinzu und führe langsam die Brühe in den Topf. Rühre dabei immer gründlich um, sodass keine Klumpen entstehen.
  • Erhöhe die Temperatur und bringe alles zum Kochen. Koche die Soße für etwa 5-7 Minuten und verrühre dabei weiterhin alles, um die Soße dickflüssiger zu machen.
  • Nimm den Topf vom Herd und rühre noch den Essig ein. Schmecke das Ganze mit Salz und Pfeffer ab.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Galette

Diese Galette ist eine wahre Geschmacksbombe. Hergestellt mit nur wenig Zucker, liegt der Fokus vor allem auf den Früchten und dem knusprigen Teig. Belegen kann man die Galette mit allem, was das Herz begehrt. Besonders gut schmeckt sie mit Steinfrüchten: Zwetschgen, Pfirsiche, Aprikosen oder Kirschen zum Beispiel. Dieses Rezept muss man unbedingt ausprobieren, wenn man etwas Leckeres ohne großen Aufwand zaubern will.

Klassische Crêpes in veganer Version

Crêpes - jeder kennt sie, und dadurch, dass man sie mit so einer Vielfalt an Toppings und Füllungen genießen kann, mag sie auch jeder! Mit diesem Rezept wollen wir dir zeigen, dass tierische Produkte überhaupt nicht nötig sind, um einen leckeren Crêpe zu zaubern, der jeden überzeugt. Diese süßen, dünnen Pfannkuchen sind schmackhaft, zart und einfach zu machen - und du brauchst für dieses Rezept nicht mal einen Crêpe-Maker!

Kartoffel-Spiralen

Diese knusprigen Kartoffel-Spiralen (oder "Tornados") am Spieß sind nicht nur ein echter Hingucker, sondern machen auch Spaß zu essen und schmecken super! In unserer Variante werden sie im Backofen und nicht in der Fritteuse zubereitet. Der Aufwand ist minimal und man hat am Ende eine tolle Beilage oder einen tollen Snack! Außerdem ist es immer spannend, neue Zubereitungsmethoden für die beliebte Kartoffel kennenzulernen.

Veganer Matcha-Chia-Pudding

So einfach und schnell kann Frühstück sein. Mit unserem Rezept für veganen Matcha-Chia-Pudding musst du dir morgens keinen Stress mehr machen, was du essen sollst. Einfach am Abend vorher vorbereiten und am Morgen genießen. Chia-Samen versorgen dich mit wichtigen Nährstoffen und Matcha gibt dem Gericht einen ganz besonderen Geschmack. 
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -