Basilikum Dressing

Basilikum ist eines meiner liebsten Kräuter, um Gerichten Frische zu verleihen. In diesem Dressing macht es sich ebenfalls wunderbar und jeder Salat oder jede Bowl wird damit aufgewertet!
1,4 Sterne aus 5 Bewertungen. Wie findest du das Rezept? (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Beilage, Dressing, Soße
Portionen 2 Portionen

Kochutensilien

  • 1 Mixer

Zutaten
  

  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Agavendicksaft
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Salz & Pfeffer

Anleitung
 

  • Als erstes musst du den Basilikum in einer Schüssel klein machen. Hierfür kannst du ein Messer oder einen Mixer verwenden.
  • Danach fügst du nur noch die restlichen Zutaten hinzu, schmeckst mit Salz und Pfeffer ab und fertig!
Tags zu diesem Rezept: Basilikum, Dressing

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganes Gulasch mit Apfel-Rotkohl und Klößen

Gulasch gehört zu den Lieblingsessen der Deutschen. Um so trauriger ist es, wenn man es nicht mehr essen kann. Doch dieses Problem ist ab jetzt gelöst, denn mit diesem Rezept können sowohl Vegetarier*innen als auch Veganer*innen ihr geliebtes traditionelles Gericht wieder genießen - und das ganz ohne schlechtes Gewissen!

Gefüllte Auberginen

Dieses Rezept für gefüllte Auberginen beweist, dass du nicht nur Paprikas lecker füllen kannst. Aus wenigen Zutaten ganz einfach zubereitet. Das perfekte Gericht für ein leckeres Abendessen mit der ganzen Familie.

Vegane Zucchini-Burrito-Boote

Eine leckere glutenfreie und gesündere Alternative zu gewöhnlichen Burritos. Diese Zucchini-Boote sind mit vollwertigen, leckeren Zutaten gefüllt und ganz einfach gemacht. Das perfekte Abendessen zur Resteverwertung und wenn man nicht lange in der Küche stehen will.

Bananenbrot-Granola

Du hast Bananen zuhause, die langsam schlecht werden und weißt nicht, was du damit machen sollst? Probiere es doch einfach mit diesem leckeren und gesunden Bananenbrot-Granola. Das Knuspermüsli besteht nur aus wenigen Zutaten und ist sehr nährstoffreich. Es ist einfach und schnell gemacht und sogar ohne Öl oder industriellen Zucker. Es ist perfekt als Topping oder als Frühstück und eignet sich ideal zum Aufbewahren. Du kannst auch gerne die Nüsse und Gewürze im Rezept variieren.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -