Kandierte Äpfel

Du willst deine normalen Äpfel in etwas Besonderes verwandeln? Dann empfehle ich dir dieses Rezept für kandierte Äpfel. Egal ob zu Halloween, zum Fasching, auf dem Weihnachtsmarkt oder für eine Geburtstagsfeier, diese Äpfel sind ein leckerer Hingucker!
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Gericht Snacks
Portionen 8 Stück

Kochutensilien

  • 8 Holzstäbchen

Zutaten
  

  • 8 Äpfel
  • 500 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 6 EL Wasser
  • Rote Lebensmittelfarbe vegan*

Anleitung
 

  • Die Äpfel gut waschen und abtrocknen. Dann die Stiele abmachen. Anschließend die Holzstiele durch die Äpfel hindurch stecken.
  • Den Zucker, den Zitronensaft und das Wasser zusammen in einen Topf geben und unter Rühren kochen, bis alles geschmolzen und zu einem Sirup kombiniert ist.
  • Dann etwas von dem Sirup in einer Pfanne karamellisieren lassen; anschließend zurück zu dem Rest geben. Das Ganze dann bei hoher Temperatur eindicken lassen und die Lebensmittelfarbe unterrühren.
  • Eine Schüssel mit kaltem Wasser bereitstellen und einen Teller leicht einölen.
  • Den Herd ausstellen und die Äpfel dann nacheinander in das Sirup tauchen; dabei wenden, damit sie am Ende komplett überzogen sind. Dann sofort in das kalte Wasser tauchen – das hilft, damit das Karamellsirup schnell fest wird.
  • Die Äpfel dann auf den Teller tun und dort trocknen lassen. Dann genießen!

Notizen

*Achte darauf, dass die Lebensmittelfarbe wirklich vegan ist, denn oft wird für rote Lebensmittelfarbe der Farbstoff Karmin verwendet, der aus Schildläusen besteht.
Tags zu diesem Rezept: Apfel, Kandierte Äpfel

Teil mich!

Inspiriert vonDas Kochrezept

Mehr Leckeres

Würziger Couscous-Salat

Er ist leicht und würzig und passt damit perfekt zu warmen Sommertagen: der vegane Couscous-Salat. Das Gemüse erfrischt und die Gewürze sorgen für einen aromatischen Kick. Er ist perfekt als Hauptgericht oder als Beilage und kann sowohl warm als auch kalt genossen werden! Er eignet sich perfekt zum Vorkochen.

Süßkartoffel-Kichererbsen-Curry

Dieses herrlich cremige Curry ist das perfekte Wohlfühlessen, wenn es draußen langsam kälter wird. Ich persönlich liebe Currys und dieses ist eines meiner absoluten Favoriten. Es ist würzig und wärmend und außerdem schnell und unkompliziert zubereitet.

Tofu in Chilisauce

Dieses etwas scharfe Tofu-Rezept ist eine schnell gemachte und sehr leckere Beilage. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen in der Sauce sind sehr harmonisch aufeinander abgestimmt und machen den Tofu sehr schmackhaft und saftig. Genießen ihn mit etwas Gemüse zu Reis oder deiner Lieblingsbeilage!

Selbstgemachte Glückskekse (vegan)

Jetzt ist Schluss mit langweiligen, unrealistischen oder schlecht übersetzten Texten. Schreibe deine personalisierten Glücksbotschaften ganz einfach selbst und verschenke sie zusammen mit diesen selbstgemachten Glückskeksen, die vegan, einmalig und vor allem lecker sind!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -