Veganes Mac and Cheese

Macaroni and Cheese, kurz Mac and Cheese, ist ein beliebtes Nudelgericht aus den USA. Die leckeren Käse-Nudeln kann man aber auch vegan nachkochen. Die Sauce ist genauso cremig und hat einen käsigen Geschmack. Dieses Rezept eignet sich perfekt für Nuss-Allergiker, denn die Käsesauce besteht hauptsächlich aus gekochten Kartoffeln und Karotten. Eignet sich ideal als Beilage oder Hauptgericht und ist schnell und einfach gemacht. Noch nicht überzeugt, dass es genauso schmeckt wie echtes Mac and Cheese? Probiere es aus!
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 450 g Macaroni (ungekocht)
  • Für die Sauce:
  • 350 g Kartoffeln (geschält)
  • 120 g Karotten (geschält)
  • 120 ml Pflanzendrink, ungesüßt
  • 70 ml Olivenöl
  • 8 EL Hefeflocken
  • Salz, Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Paprikapulver

Anleitung
 

  • Kartoffeln und Karotten in gesalzenem Wasser 15-20 Minuten kochen bis sie weich sind. </li>
    <li></li>
    <li></li>
    <li> </li>
    <li> </li>
    </ol>
    <p><em>
  • Währenddessen die Macaroni nach Packungsanleitung kochen. 
  • Sobald die Kartoffeln und Karotten fertig sind, abgießen und in einen Mixer tun. 
  • Dazu kommen alle restlichen Zutaten für die Sauce. Mixen bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Bei Bedarf mit weiteren Gewürzen abschmecken.
  • Anschließend die Sauce zu den Macaroni gießen und heiß servieren. 
  • Als überbackener Auflauf:
  • Koche die Nudeln 5 Minuten weniger als auf der Packungsanleitung angegeben.
  • Vermenge Nudeln und Sauce in einer Auflaufform und bestreue alles mit veganem Käse.
  • Backe den Auflauf bei 180 Grad Celsius bis der Käse goldbraun wird.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Fruchtiger Rucola-Salat mit karamellisierten Wallnüssen

Obst in herzhaften Salaten ist unglaublich lecker. Mit diesem Rezept kombinierst du die süße der Erdbeeren, die Würze von Rucola und die Säure von Kiwi in einem Salat. Den besonderen extra Kick kriegst du durch karamellisierte Walnüsse. Schnell und einfach gemacht!

Veganer Matcha-Käsekuchen

Matcha ist mittlerweile ein beliebter Kaffee-Ersatz geworden. Mit Matcha-Pulver kann man aber viel mehr machen als nur Matcha-Latte. Entdecke...

Proteinreiches grünes Pesto

Dieses schnell gemachte Pesto enthält viel Protein und so einiges an Omega-3-Fettsäuren. Es schmeckt lecker zu Nudeln oder kann zum Beispiel auch als Alternative zu Tomatensoße auf der Pizza verwendet werden.

Vegane Croissants

Diese Croissants erfordern zwar etwas Geduld, aber sind es absolut wert! Ob Ihr sie mit etwas Marmelade oder Nuss Nougat Creme genießen wollt oder aber auch mit etwas Herzhafterem, wie zum Beispiel veganem Aufschnitt. Diese Croissants schmecken immer.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -