Veganer Frühlingssalat

Es ist soweit, der Frühling ist endlich da. Passend zur Jahreszeit präsentieren wir dir dieses Rezept für einen leckeren Frühlingssalat. Sehr schnell gemacht und unglaublich lecker, Probiere es selbst aus!
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Salat
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1/2 Weißkohl
  • 1 Gurke
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • Frühlingszwiebeln
  • Dill
  • 5-7 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Weißweinessig
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer

Anleitung
 

  • Weißkohl und Gurke klein schneiden und in eine Schüssel tun.
  • Das Dressing zusammen mischen und über die Zutaten geben. Gut einarbeiten und ca. 30 Minuten stehen lassen.
  • Anschließend Petersilie, Frühlingszwiebeln und Dill klein schneiden und zum Salat geben. Alles gut durchmischen und abschmecken.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Folienkartoffeln für den Grill

Einfach, schnell und unglaublich lecker. Diese Folienkartoffeln mit veganen Kräuterquark sind herzhaft würzig und dürfen bei einem Grillabend mit Freunden und Familie einfach nicht fehlen.

Türkisches Fladenbrot

Fladenbrot ist super einfach selbst gemacht und schmeckt sowohl alleine, als auch als Beilage zu Suppen.

Selbstgemachte Gnocchi

Leckere Gnocchi kannst du auch ganz einfach zuhause selbst herstellen. Angebraten oder gekocht mit einer leckeren Soße sind sie das perfekte Abendessen. Mit nur 3 Zutaten kannst du sie sogar glutenfrei selber machen. Der Aufwand ist viel geringer als Gedacht. Ab jetzt wirst du deine Gnocchi ganz bestimmt immer selber machen wollen. Probiere es auch und überzeuge dich selbst.

Tofu-„Rührei“

Du vermisst Rührei? Als Veganer musst du darauf nicht verzichten. Mit dieser Alternative kannst du ganz einfach veganen Rührtofu zubereiten. Der Tofu kriegt durch das Kala Namak Salz einen schwefligen, eiartigen Beigeschmack. Super gesund, lecker und einfach gemacht. Probiere es selbst aus.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -