Geröstete Kichererbsen

Diese gerösteten Kichererbsen sind der perfekte gesunde Snack. Sie sind voller Proteine und anderer wichtiger Inhaltsstoffe. Super schnell und einfach zubereitet. Du kannst sie nach deinem eigenen Geschmack würzen und bis zu einer Woche aufbewahren. Der perfekte Chips-Ersatz für gemütliche Filmabende auf der Couch.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Snacks

Zutaten
  

  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL anderer Gewürze deiner Wahl; unsere Empfehlung: Paprikapulver, Knoblauchpulver, Chiliflocken, Currypulver oder Rosmarin

Anleitung
 

  • Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Das Kochwasser der Kichererbsen abgießen und sie in eine Schüssel tun.
  • Mit Öl und Gewürzen vermengen, abschmecken und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
  • Im Ofen für 20-30 Minuten backen. Alle 10 Minuten durchmischen.
  • Abkühlen lassen und genießen.
Tags Kichererbsen

Teil mich!

Mehr Leckeres

Linsensuppe

Linsensuppe ist schnell gemacht, geht immer und verträgt auch eine süße Note, wie hier mit Pflaumen.

Vegane Auberginen-Pfanne

Diese Auberginen-Pfanne ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch sehr gesund. Low-Carb und Low-Calorie geeignet. Eignet sich super zum Vorkochen.

Veganer Brokkoli-Gnocchi-Salat

Brokkoli enthält viele Mineralstoffe wie Eisen, Calcium und Magnesium. Mit den anderen Zutaten zusammen ist dieser Salat eine echte Energiebombe. Er ist sehr sättigend und schmeckt kalt besonders gut.

Grünkohlsalat

Aus Grünkohl essen die Wenigsten ihren Salat, obwohl er eine leckere Abwechslung zum normalen Salat darstellt und sich gut kombinieren lässt.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -