Vegane One-Pot-Pasta

Jeder hat Tage an denen man keine Lust hat zu kochen. Die perfekte Lösung dafür ist diese One-Pot-Pasta. Das einzige was du brauchst ist eine Backform und ein Backofen. 30 Minuten später hast du schon ein leckeres fertiges Essen.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 200 g Pasta
  • 150 g Champignons
  • 2 rote Spitzpaprikas
  • 100 g gehackte Tomaten
  • 100 g vegane Schlagsahne
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Paprikapulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • Basilikum
  • 100 g veganer Feta
  • 500 ml Gemüsebrühe

Anleitung
 

  • Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Gemüse klein schneiden und mit allen restlichen Zutaten in eine Backform geben. Alles gut miteinander vermengen.
  • Backform in den Ofen stellen und 20-30 Minuten backen. Am besten bis die Nudeln durch sind.
  • 5 Minuten vor Ende der Backzeit veganen Feta dazu geben und verrühren.
  • Mit Basilikum garnieren und servieren.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Vegane Quesadillas

Quesadillas sind ein spanisches Gericht, das wohl jedem schmeckt! Und obwohl das spanische Wort für Käse ("Queso") im Namen steckt, ist es tatsächlich gar nicht so schwer, die leckeren gefüllten und gebratenen Tortillas zu veganisieren. Das Beste an Quesadillas: Man kann sie mit allem füllen, worauf man Lust hat. Also werde kreativ und genieße die Vielfalt dieses leckeren Essens!

Bunte Quinoa-Gemüse-Pfanne

Hier haben wir eine Gemüse-Pfanne der etwas anderen Art. Während das diverse Gemüse das Gericht nicht nur farblich ansprechend, sondern auch sehr gesund macht, peppt die proteinreiche Quinoa es zusätzlich auf und erschafft damit einen sättigenden Gaumenschmaus, den alle lieben werden. Dieses Essen ist dabei ein richtiger Allrounder, denn man kann es sowohl als warmes Hauptgericht, kalt als Salat oder auch als Beilage genießen.

Rote Linsen-Kokos-Suppe

Diese rote Linsen-Kokos-Suppe ist eine würzige, leichte und gesunde Suppe. Damit ist sie ideal für Tage, an denen man Lust auf etwas Kleines aber Leckeres hat. Jeder Bissen hat einen tollen, exotischen Geschmack, der süßlich und leicht scharf zugleich ist. Eine echte Empfehlung für alle Fans der asiatischen Küche!

Sabich

Sabich ist ein eher unbekanntes Gericht der orientalischen Küche, aber dafür ein echtes Highlight. Es handelt sich dabei um ein israelisches Frühstücks-Sandwich. Die Füllung dieses Sandwichs besteht aus frittierter Aubergine, Tomaten- und Gurkensalat, Kichererbsen und einer leckeren Sauce. Damit ist dieses Frühstücksgericht ein wahrer Leckerbissen, also auf, probier es aus!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -