Vegane One-Pot-Pasta

Jeder hat Tage an denen man keine Lust hat zu kochen. Die perfekte Lösung dafür ist diese One-Pot-Pasta. Das einzige was du brauchst ist eine Backform und ein Backofen. 30 Minuten später hast du schon ein leckeres fertiges Essen.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 200 g Pasta
  • 150 g Champignons
  • 2 rote Spitzpaprikas
  • 100 g gehackte Tomaten
  • 100 g vegane Schlagsahne
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Paprikapulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • Basilikum
  • 100 g veganer Feta
  • 500 ml Gemüsebrühe

Anleitung
 

  • Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Gemüse klein schneiden und mit allen restlichen Zutaten in eine Backform geben. Alles gut miteinander vermengen.
  • Backform in den Ofen stellen und 20-30 Minuten backen. Am besten bis die Nudeln durch sind.
  • 5 Minuten vor Ende der Backzeit veganen Feta dazu geben und verrühren.
  • Mit Basilikum garnieren und servieren.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Mexikanische Burrito Bowl

Für diese leckere, protein- und nährstoffreiche Burritobowl braucht man nur wenige Zutaten. Perfekt geeignet für heiße Sommertage, aber auch wenn es schnell gehen muss. Dieses Gericht ist durch die vielen verschiedenen Farben nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch eine wahre Geschmacksexposion.

Fruchtiger Rucola-Salat mit karamellisierten Wallnüssen

Obst in herzhaften Salaten ist unglaublich lecker. Mit diesem Rezept kombinierst du die süße der Erdbeeren, die Würze von Rucola und die Säure von Kiwi in einem Salat. Den besonderen extra Kick kriegst du durch karamellisierte Walnüsse. Schnell und einfach gemacht!

Bananen-Creme-Kuchen

Bananen-Creme Kuchen mit Karamellsoße Dieser Kuchen ist einfach traumhaft. Die Creme ist süß und geschmeidig, der Boden wunderbar knusprig und...

Udonnudeln mit gebratenem Tempeh

Ein Klassiker der Japanischen Küche sind Udonnudeln. Diese zeichnen sich durch ihre dicke, längliche Form und ihre weiche Struktur aus. Das macht sie besonders saftig. Der knusprig angebratene Tempeh und das knackige Gemüse dazu und fertig ist das köstliche Essen.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -