Gegrillter marinierter Tofu

Tofu ist super abwechslungsreich durch die verschiedenen Marinaden. Besonders beim Grillen lässt sich hier der Geschmack perfekt auf Deine Wünsche anpassen. Hier sind die besten Tofu-Marinaden im Überblick.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Tofublock, Natur

Beispielmarinade: Teriyaki-Marinade

  • 60 ml Sojasoße
  • 3 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 2 TL Reisessig
  • 2 TL geriebener Ingwer
  • 2 gepresste Knoblauchzehen

Anleitung
 

  • Tofu für etwa 10 Minuten pressen.
  • Währenddessen die Marinade in einer kleinen Schale durch zusammen mischen der Zutaten vorbereiten.
  • Den Tofublock in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und marinieren.
  • Grillen, bis der Tofu goldbraun ist und genießen!

Teil mich!

Mehr Leckeres

Falafel – ganz leicht selbstgemacht

Falafel sind nicht nur super lecker - man kann sie auch wunderbar leicht selbst machen. Der Kichererbsen-Klassiker geht schnell...

Indisches Kichererbsen Curry

Dieses leckere Kichererbsencurry stammt aus der indischen Küche. Vegan zubereitet merkt man keinen Unterschied zum Original. Es kommt hauptsächlich auf die wunderbaren Gewürze der indischen Küche an.

Mexikanischer Quinoa-Salat

Dieser mexikanische Quinoa-Salat ist das perfekte Gericht für warme Sommertage. Super erfrischend und sehr sättigend und gesund dazu. Du kannst ihn sehr gut auf Vorrat vorkochen und die nächsten Tage genießen.

3 Minuten Tassenkuchen

Für diesen leckeren Tassenkuchen braucht man nur wenige Minuten. Man kombiniert alle Zutaten in einer Tasse und dann kommt diese einfach in die Mikrowelle. Nach kurzer Zeit hat man einen wunderbar lockeren Kuchen, der angenehm leicht nach Zimt und braunem Zucker schmeckt. Besonders wenn es schnell gehen muss, ist dieser Tassenkuchen sehr gut geeignet.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -