Gegrillter marinierter Tofu

Tofu ist super abwechslungsreich durch die verschiedenen Marinaden. Besonders beim Grillen lässt sich hier der Geschmack perfekt auf Deine Wünsche anpassen. Hier sind die besten Tofu-Marinaden im Überblick.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Tofublock, Natur

Beispielmarinade: Teriyaki-Marinade

  • 60 ml Sojasoße
  • 3 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 2 TL Reisessig
  • 2 TL geriebener Ingwer
  • 2 gepresste Knoblauchzehen

Anleitung
 

  • Tofu für etwa 10 Minuten pressen.
  • Währenddessen die Marinade in einer kleinen Schale durch zusammen mischen der Zutaten vorbereiten.
  • Den Tofublock in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und marinieren.
  • Grillen, bis der Tofu goldbraun ist und genießen!

Teil mich!

Mehr Leckeres

Tahini-Dill-Zitrone Dressing

Diese Kombination ist so lecker! Ich persönlich bin eigentlich gar kein großer Thaini Fan, aber mit Dill und Zitrone wird das wirklich schmackhaft.

Zucchini-Spinat-Suppe

Diese schmackhafte vegane Suppe mit Zucchini und Spinat ist nicht nur lecker, sondern auch gesund! Sie steckt voller grünem Gemüse und enthält auch noch eingeweichte Cashews, die sie cremig und proteinreich machen. Man kann die Suppe sowohl warm als auch kalt essen. Genieße sie pur oder mit etwas Brot als Beilage!

Vegane Wraps mit gegrilltem Gemüse

Eine leckere Mahlzeit für warme Sommertage sind leckere Wraps. Sie liegen nicht schwer im Magen, sind sehr wandelbar und dazu noch sehr lecker. Das perfekte Mittag- oder Abendessen. Besonders gut geeignet für Tage wo es mal schnell gehen muss.

Mango Kürbis Curry

Dieses Curry ist ein hervorragendes Gericht, wenn es einmal schnell gehen soll. Während der Kürbis das Curry durch seinen einzigartigen Geschmack besonders macht, bietet die Mango einen süßen Kontrast zu der Schärfe im Curry.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -