Gefüllte Auberginen

Dieses Rezept für gefüllte Auberginen beweist, dass du nicht nur Paprikas lecker füllen kannst. Aus wenigen Zutaten ganz einfach zubereitet. Das perfekte Gericht für ein leckeres Abendessen mit der ganzen Familie.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
  

  • 4 Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Paprikas
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 3 Karotten
  • Salz, Pfeffer
  • veganer Streukäse
  • 2 Knoblauchzehen

Anleitung
 

  • Auberginen in der Hälfte durchschneiden und das Innere aushöhlen, damit eine Kuhle für die Füllung entsteht.
  • Karotten, Paprika, das innere der Aubergine und Zwiebeln kleinschneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 3 Minuten anschwitzen. Anschließend das restliche Gemüse dazu geben und alles würzen.
  • Zum Schluss kommen die gestückelten Tomaten dazu. Die Füllung abschmecken.
  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Die Auberginen mit Füllung füllen und ca. 20-30 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten Backzeit veganen Käse über die Auberginen geben.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Fruchtiger Rucola-Salat mit karamellisierten Walnüssen

Obst in herzhaften Salaten ist unglaublich lecker. Mit diesem Rezept kombinierst du die Süße von den Erdbeeren, die Würze vom Rucola und die Säure von der Kiwi in einem Salat. Den besonderen Extra-Kick kriegst du durch karamellisierte Walnüsse. Schnell und einfach gemacht!

Hafermilch selbst machen

Lass dich von dem Geschmack und der schnellen Zubereitung überraschen. Hafermilch selbst machen ist eine günstigere Alternative, die den Test bei uns bestanden hat.

Ukrainische Wareniki mit Kartoffelfüllung

Russische Pelmeni sind allgemein sehr bekannt. Hast du aber auch schon von ukrainischen Wareniki gehört? Die Teigtaschen gibt es in verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Füllungen. Heute zeigen wir dir das salzige Rezept mit Kartoffelfüllung. Sehr einfach gemacht und auch sehr günstig. Die Teigtaschen kann man auch super gut einfrieren und auf Vorrat vorbereiten.

Enchilada Soße

Wenn du deine Enchiladas mit einer schnell selbstgemachten, leckeren Soße aufpeppen willst, dann ist dieses Rezept perfekt für dich.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -