Gefüllte Auberginen

Dieses Rezept für gefüllte Auberginen beweist, dass du nicht nur Paprikas lecker füllen kannst. Aus wenigen Zutaten ganz einfach zubereitet. Das perfekte Gericht für ein leckeres Abendessen mit der ganzen Familie.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
  

  • 4 Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Paprikas
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 3 Karotten
  • Salz, Pfeffer
  • veganer Streukäse
  • 2 Knoblauchzehen

Anleitung
 

  • Auberginen in der Hälfte durchschneiden und das Innere aushöhlen, damit eine Kuhle für die Füllung entsteht.
  • Karotten, Paprika, das innere der Aubergine und Zwiebeln kleinschneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 3 Minuten anschwitzen. Anschließend das restliche Gemüse dazu geben und alles würzen.
  • Zum Schluss kommen die gestückelten Tomaten dazu. Die Füllung abschmecken.
  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Die Auberginen mit Füllung füllen und ca. 20-30 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten Backzeit veganen Käse über die Auberginen geben.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Kürbis Waffeln

Klingt verrückt, aber schmeckt lecker: unsere Kürbis Waffeln. Für alle, die sowohl zum Frühstück, als auch zum Café etwas Besonderes essen möchten, ist dieses Rezept genau das Richtige!

Veganer Nusskuchen

Dieser Kuchen hat mich in den Anfängen meiner veganen Zeit auf jeder Party oder Familienfeier gerettet. Er ist schnell, ohne ausgefallene Zutaten gemacht. Ich habe bis jetzt nur positive Rückmeldungen bekommen, vor allem für seine Saftigkeit.

Schoko-Erdnuss-Crispies

Diese Crispies vereinen eine proteinhaltige, gesunde Basis mit einer schokoladigen, süßen Mischung. Hier ist kein raffinierter Zucker zugesetzt und die Crispies sind glutenfrei. Eine willkommene Alternative für Menschen, die getreidehaltige Lebensmittel nicht gut vertragen, aber trotzdem einen süßen Snack für zwischendurch genießen wollen.

Fruchtiger Erdbeerkuchen

Dieser Erdbeerkuchen besteht aus einem Biskuitboden, Erdbeermarmelade und frischen Erdbeeren.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -