Rosenkohl mit Sojasauce und Sesam

Du suchst eine leckere vegane Beilage mit dem gewissen Etwas? Dieser geröstete Rosenkohl ist gesund, super einfach zubereitet und schafft es, mit nur wenigen Zutaten einen wirklich aromatischen, einzigartigen Geschmack zu entfalten. Er ist süß und herzhaft zugleich und wird den schlechten Ruf von Rosenkohl in deinen Augen komplett verändern!
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Beilage
Portionen 4

Zutaten
  

  • 300 g Rosenkohl
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Sojasauce oder Tamari
  • 1 ½ EL Agavendicksaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Pfeffer
  • Sesam

Anleitung
 

  • Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • Den Rosenkohl waschen und halbieren. Den Knoblauch kleinhacken oder pressen.
  • Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und gut vermischen. Dann auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
  • 20 Minuten im Ofen rösten und zum Schluss mit Sesam garnieren.
  • Genießen!
Tags zu diesem Rezept: Beilage, Gemüse, Rosenkohl

Teil mich!

Inspiriert vonJoyful Healthy Eats

Mehr Leckeres

Roh-veganer Schokoladen-Fudge

Fudge ist sehr beliebt in Amerika. Der weiche und schokoladige Nachtisch kann aber auch vegan nachgemacht werden. Dieses Rezept ist super einfach, schnell gemacht und im Vergleich zu gekauftem Fudge gesünder. Einmal vorbereitet, kannst du den Fudge bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Wassermelone-Mango Slushy

Wenn es einen Drink gibt, der Erfrischung wie auf Knopfdruck liefert, dann ist es dieses Getränk! Durch die Frische der Wassermelone und die Süße der Mango wird daraus Sommer im Glas!

Rhabarber-Kompott

Dieses leckere Rhabarber-Kompott überzeugt durch eine leckere Mischung aus süßen und sauren Geschmacksnuancen. Es schmeckt sowohl pur als auch in Kombination mit anderen Süßspeisen. Also probier es gleich aus und lass dich von diesem tollen veganen Nachtisch überzeugen!

Bulgur-Salat mit Limetten-Dressing

Wenn du am liebsten etwas Erfrischendes, was dazu noch schnell geht, essen willst, wie wäre es dann mit diesem Bulgur-Salat mit Limetten-Dressing? Schnell gemacht und dazu noch sehr gesund.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -