Geröstete Kichererbsen

Diese gerösteten Kichererbsen sind der perfekte gesunde Snack. Sie sind voller Proteine und anderer wichtiger Inhaltsstoffe. Super schnell und einfach zubereitet. Du kannst sie nach deinem eigenen Geschmack würzen und bis zu einer Woche aufbewahren. Der perfekte Chips-Ersatz für gemütliche Filmabende auf der Couch.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Snacks

Zutaten
  

  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL anderer Gewürze deiner Wahl; unsere Empfehlung: Paprikapulver, Knoblauchpulver, Chiliflocken, Currypulver oder Rosmarin

Anleitung
 

  • Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Das Kochwasser der Kichererbsen abgießen und sie in eine Schüssel tun.
  • Mit Öl und Gewürzen vermengen, abschmecken und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
  • Im Ofen für 20-30 Minuten backen. Alle 10 Minuten durchmischen.
  • Abkühlen lassen und genießen.
Tags Kichererbsen

Teil mich!

Mehr Leckeres

Enchilada Soße

Wenn du deine Enchiladas mit einer schnell selbstgemachten, leckeren Soße aufpeppen willst, dann ist dieses Rezept perfekt für dich.

Frischer Sommer-Salat

Im Sommer hat man normalerweise keine Lust auf warme und deftige Gerichte. Eine perfekte und erfrischende Mahlzeit für Zwischendurch ist dieser vegane Sommer-Salat. Aus wenigen Zutaten schnell und einfach gemacht.

Kuchendonuts

Eine perfekte Abwechslung für zwischendurch sind diese Donuts aus Kuchenteig. Hier benötigt man nur wenige Zutaten und bereitet im Handumdrehen den einfachen Teig zu. Beim Glasieren der Donuts gibt es viele Möglichkeiten. Egal ob Puderzucker, Ahornsirup oder Schokolade, die Donuts aus Kuchenteig kann man für alle Gelegenheiten anpassen.

Schokopudding

Wer Schokolade mag, aber sich gesund ernähren will und auf die Zutatenliste achtet, sollte diese Rezept für einen gesunden Schokoladenpudding unbedingt ausprobieren. Man braucht nur 4 Zutaten und bekommt in nur wenigen Zubereitungsschritten einen herrlich schokoladigen Pudding, bei dem man danach kein schlechtes Gewissen haben muss.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -