Bulgursalat

Du suchst nach einem leckeren, veganen Salat, der dich ordentlich satt macht? Dann ist dieser Bulgursalat genau das Richtige für dich. Zwiebeln und Petersilie sorgen für einen aromatischen Geschmack. Dieser Salat ist eine perfekte Beilage zum Grillen, aber eignet sich auch gut als Hauptgericht. Zudem ist er schnell gemacht und eignet sich zum Vorkochen gut, da er sich ein paar Tage hält und sich die Aromas währenddessen noch stärker entfalten.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gesamtzeit 20 Min.
Gericht Salat
Land & Region Orientalisch, Türkisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Bulgur (Weizengrütze)
  • 3 rote Spitzpaprikas
  • 1 rote Zwiebel mittelgroß
  • ½ Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Petersilie glatt
  • 4 EL Öl neutral (z. B. Sonnenblumenöl)
  • ½ Tube Tomatenmark
  • Salz
  • Etwas Zitronensaft optional

Anleitung
 

  • Zunächst den Bulger in eine große Schüssel tun und mit kochendem Wasser übergießen, bis er gerade so bedeckt ist. Salzen, abdecken und ca. 10 Minuten quellen lassen.
  • Währenddessen die Paprikas und die Zwiebel waschen bzw. schälen und dann würfeln. Lauchzwiebeln und Petersilie ebenfalls waschen und klein schneiden.
  • Nun Gemüse und Kräuter sowie das Öl und das Tomatenmark mit dem fertigen Bulgur versmischen. Abschmecken und ggf. nachsalzen. Optional etwas Zitronensaft darüber träufeln.
  • Anschließend genießen!
Tags zu diesem Rezept: Bulgursalat, veganer Salat

Teil mich!

Inspiriert vonChefkoch

Mehr Leckeres

Eistee Zitrone

Eistee Zitrone Ein Hauch Ingwer und die spritzige Frische der Zitrone machen diesen Eistee zum idealen Durstlöscher für zwischendurch. 1 Zitrone2...

Vegane Hot Dogs

Hot Dogs gehören wohl eigentlich zu den Gerichten, die man als Veganer*in von der Speisekarte streichen kann - außer man tauscht das Würstchen gegen ein leckeres Gemüsewürstchen aus. Mit etwas Gemüse und den passenden Saucen dazu schmeckt dieser Hot Dog dann mindestens genau so gut wie ein "echter". Eine echte Essens-Empfehlung für die nächste Party!

Chia Pudding

Chia Pudding ist das perfekte Frühstück, ein leckeres Dessert oder einfach ein toller Snack, wenn es mal schnell gehen muss. Den leckeren und gesunden Pudding kannst du ganz einfach einen Abend vorher vorbereiten und im Kühlschrank stehen lassen. Du kannst ihn mit Toppings deiner Wahl ergänzen oder ihn schichten, so wie wir es gemacht haben. Super lecker, einfach gemacht uns sehr gesund.

Zimtschnecken

Für vegane Zimtschnecken braucht man keine extravagante Zutaten oder spezielle Anweisungen. Dieser Hefeteig ist sehr einfach zu machen. Butter wird durch Margarine oder vegane Butter ersetzt, Milch durch Soja- oder Mandelmilch. Ei kann man sogar ganz weglassen. Wichtig ist vor allem die Mischung aus Zimt und Kardamom. Die Zimtschnecken werden innen herrlich weich und von außen schön knusprig.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -