Russische Pfannkuchen: Blinis mit Pilz-Kartoffel-Füllung

In Russland werden Pfannkuchen, dort Blinis genannt, auch gerne mit salziger Füllung gegessen. Sehr beliebt sind Blinis mit Pilz-Kartoffel-Füllung. Ein sehr einfaches und günstiges, aber gleichzeitig sehr leckeres Gericht. Besonders gerne werden sie angebraten und mit Schmand gegessen. Überzeuge dich selbst, wie lecker russische vegane Küche schmecken kann.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Russland
Portionen 6

Zutaten
  

  • 250 g Mehl
  • 400 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Soda
  • Für die Füllung
  • 5 große Kartoffeln
  • 100 g Pilze
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

Anleitung
 

  • Mehl, Wasser, Salz, Zucker und Soda in eine Schüssel tun und mit einem Mixer zu einem homogenen Teig mixen.
  • In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und eine halbe Kelle vom Teig reingeben. Den Teig auf der kompletten Oberfläche verteilen. Sobald auf der Oberfläche Bläschen entstehen, kann der Pfannkuchen gewendet werden. Backen bis er auf beiden Seiten goldbraun ist.
    Keine Sorge wenn der erste Pfannkuchen zerreißt. Es ist eine russische Faustregel, dass der erste Blini nicht gelingt.
  • Für die Füllung müssen erst die Kartoffeln gekocht werden bis sie gar sind. Anschließend werden sie mit ein wenig Kochwasser zu Püree gestampft.
  • Die Zwiebel und Pilze in kleine Würfel schneiden und 10-15 Minuten in Öl anbraten. Die Zwiebel-Pilz-Mischung anschließend zum Kartoffelstampf geben und mit Gewürzen abschmecken.
  • Nun muss die Füllung in die Pfannkuchen gewickelt werden. Dafür etwas von der Masse in die Mitte der Pfannkuchen geben, linkes, rechtes und unteres Ende nach innen einschlagen und nach vorne rollen. Am Besten mit veganem Schmand servieren.
Tags Blinis

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganer Käsekuchen

Wer liebt sie nicht? Die herrlich cremige Konsistenz von Käsekuchen. Und obwohl in dem Wort Käsekuchen schon Käse drin...

Veganes Chili con Carne

Wer liebt es nicht? Ein gutes Chili con "Carne" sollte Teil eines jeden Rezeptbuchs sein. Oft wird bei veganen Rezepten ganz auf das "Fleisch" verzichtet, wie auch bei unserem leckeren Chili sin Carne. Hier wird jedoch das klassische Rezept einfach veganisiert.

Folienkartoffeln für den Grill

Einfach, schnell und unglaublich lecker. Diese Folienkartoffeln mit veganen Kräuterquark sind herzhaft würzig und dürfen bei einem Grillabend mit Freunden und Familie einfach nicht fehlen.

Veganes Eis am Stiel

Du brauchst diesen Sommer eine leckere und gesunde Abkühlung. Wie wärs mit diesem Eis am Stiel, welches nicht nur gut schmeckt, sondern auch super cool aussieht. In wenigen Schritten selbst gemacht und kann am nächsten Tag eiskalt genossen werden. Du kannst auch gerne das Obst oder den Saft auswechseln, wie es dir am besten schmeckt.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -