Zucchini Nudeln

Die beste Alternative zu echten Nudeln sind leckere Zucchini Nudeln. Sie sind ganz einfach gemacht, gesund und kalorienarm. Auch ideal geeignet für alle, die Gluten nicht so gut vertragen. Hilfreich ist dafür ein Gemüsehobel oder ein Spiralschneider, der die Zucchini in dünne Streifen verwandelt. Mit einem Sparschäler und Messer ist es aber auch möglich.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
  

  • 2 Zucchinis
  • 5 EL veganes Pesto
  • getrocknete Tomaten

Anleitung
 

  • Zucchinis mit einem Gemüsehobel oder Spiralschneider in lange Streifen schneiden. Alternativ geht es auch mit einem Messer oder einem Sparschäler.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinis hineingeben. Anbraten, bis die Menge sich reduziert.
  • Zum Ende das Pesto dazu geben und die getrockneten Tomaten.
  • Mit Basilikum garnieren.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganer Matcha-Chia-Pudding

Veganer Matcha-Chia-Pudding So einfach und schnell kann Frühstück sein. Mit unserem Rezept für veganen Matcha-Chia-Pudding musst du dir morgens keinen...

Blaubeerpfannkuchen

Blaubeerpfannkuchen Diese Blaubeerpfannkuchen sind wunderbar fruchtig und süß. Ganz ohne Zucker. Pfannkuchen ohne Zucker klingt erst komisch, aber kann eigentlich...

Vegane Sour Cream

Mit nur einer handvoll Zutaten kann man einen einfachen Dip herbeizaubern, der so würzig-cremig ist wie originale Sour Cream.

Kalte Tomatensuppe

Du suchst eine herzhafte Erfrischung bei dem heißen Wetter? Dann sollte unsere kalte Tomatensuppe genau das Richtige für dich sein!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -