Vegane Samosas

Diese indischen Teigtaschen können in den verschiedensten Kombinationen gefüllt werden und sind wahre Geschmacksbomben.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Indisch
Portionen 6

Zutaten
  

Füllung für 24 Samosas

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Chilischote
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g Erbsen
  • 3 EL Öl

Teig

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Öl
  • 100 ml heißes Wasser

Anleitung
 

Füllung zubereiten

  • Kartoffeln waschen und in 1 cm kleine Würfel schneiden
  • Chilischote waschen und klein hacken
  • Kreuzkümmel mit Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffelwürfel und Chilischotenstücke hinzutun und frittieren
  • Den Inhalt mit Salz und Kurkuma bestreuen und weitere 5 Minuten erhitzen
  • Erbsen hinzufügen und verrühren. Deckel schließen und bei gerinerer Hitze 10 Minuten weiter garen lassen

Teig zubereiten

  • Das Mehl und das Salz mit dem Öl vermengen, kneten bis ein glatter Teig entsteht
  • Den Teig in 12 Bällchen aufteilen und jedes dieser Bällchen zu einem Kreis ausrollen und halbieren
  • Jeweils einen der Halbkreise zu einer eckigen Kegelform formen, sodass eine Art Eistüte entsteht, die unten geschlossen ist
  • Am länglichen Rand und unten mit etwas Wasser versiegeln
  • 2 TL Füllung hineingeben und die restlichen Öffnungen mit feuchten Händen zudrücken
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die geschlossenen Samosas bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten, bis sie knusprig sind
  • Abtropfen lassen und servieren

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganer Matcha-Chia-Pudding

  Veganer Matcha-Chia-Pudding So einfach und schnell kann Frühstück sein. Mit unserem Rezept für veganen Matcha-Chia-Pudding musst du dir morgens keinen...

Vegane Wassermelonen-Pizza

Du hast richtig gelesen, Wassermelonen-Pizza. Dieser süße Snack ist nicht nur super lecker, sondern auch gesund. Die perfekte Lösung, wenn dir Wassermelone einfach so essen zu langweilig ist. Die perfekte Mahlzeit für heiße Sommertage.

Schokopudding

Wer Schokolade mag, aber sich gesund ernähren will und auf die Zutatenliste achtet, sollte diese Rezept für einen gesunden...

Amerikanische Hash Browns

Hash Browns sehen in Deutschland viel zu wenig Liebe. Man kann sie als Beilage essen, zum Frühstück mit gebratenen Pilzen und Kräutern oder einfach zwischendurch als Snack.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -