Lila Smoothie

Super schnell gemacht, sehr erfrischend und gesund! Mit Blaubeeren ein echter Hingucker.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Frühstück, Getränke
Portionen 4

Kochutensilien

  • Mixer oder Smoothie-Maker

Zutaten
  

  • 2 Bananen
  • 250 g Blaubeeren
  • 200 g Sojajoghurt
  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 8 Eiswürfel

Anleitung
 

  • Die Bananen in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel oder den Smoothie-Maker geben.
  • Die Blaubeeren waschen und hinzufügen.
  • Sojajoghurt, Pflanzenmilch und die Hälfte der Eiswürfel in die Schüssel oder den Smoothie-Maker füllen.
  • Alles ca. 1 Minute mixen, bis eine Flüssigkeit ohne Stückchen entsteht.
  • Agavendicksaft unterrühren und mit den restlichen Eiswürfeln servieren.

Notizen

Du kannst in den Smoothie auch Proteinpulver oder Tropfen, Datteln oder andere Süßungsmittel hinzugeben. 
Tags zu diesem Rezept: Frühstück, Getränke, Heidelbeeren, Smoothie

Teil mich!

Mehr Leckeres

Nudeln in Pilzrahmsoße mit veganen Hackbällchen

Eine leckere Pilzrahmsoße ist eine einfache, herzhafte Soße, die zu vielen Gerichten passt. Sie schmeckt zum Beispiel zu Reis, Kartoffeln oder, wie hier vorgestellt, mit Nudeln. Um das Ganze noch etwas aufzupeppen kannst Du optional noch Hackbällchen aus veganem Hack hinzufügen.

Veganer Gyros-Teller

So ein Gyros-Teller scheint auf den ersten Blick ein Gericht zu sein, auf das man als Veganer*in vollends verzichten muss. Aber Überraschung: Mittlerweile sind die Fleisch-Ersatzprodukte so gut, dass du sogar Gyros vegan zubereiten kannst! Wie du das am besten anstellst, verraten wir dir hier.

Tahini-Dill-Zitrone Dressing

Diese Kombination ist so lecker! Ich persönlich bin eigentlich gar kein großer Tahini-Fan, aber mit Dill und Zitrone wird das wirklich schmackhaft.

Blumenkohlcurry

Blumenkohl ist sowohl lecker als auch gesund. Er kann in einer Vielzahl an veganen Gerichten genutzt werden. Hier wird ein leckeres Curry mit Blumenkohl als Hauptzutat vorgestellt.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -