Vegane Matcha-Pancakes

Was gibt es besseres als fluffige Pancakes zum Frühstück? Matcha-Pancakes natürlich. Mit diesem besonderen Rezept kannst du dir leckere Pancakes mit Matcha-Geschmack ganz einfach zuhause machen. Dafür brauchst du nur wenige Zutaten und sie sind ohne großen Zeitaufwand schnell gemacht. 
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Frühstück
Portionen 4

Zutaten
  

  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Matcha-Pulver
  • 250 ml Pflanzendrink
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup

Anleitung
 

  • Vermische in einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Matcha-Pulver.  
  • Kombiniere in einem anderen Behältnis Pflanzendrink, Apfelessig und Agavendicksaft bzw. Ahornsirup.
  • Gieße die flüssigen Komponenten zu der Mehlmischung und vermische alles bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Lass ihn für 5 Minuten stehen.
  • Erhitze etwas Öl in einer großen Pfanne und brate kleine Portionen des Teiges von beiden Seiten an. Sobald auf der oberen Seite Bläschen entstehen, kann der Pancake gewendet werden.
  • Serviere sie mit Toppings deiner Wahl. 
Tags zu diesem Rezept: Matcha, Pfannkuchen

Teil mich!

Mehr Leckeres

Zoodles mit Linsenbolognese

Zoodles sind lecker und liegen als absoluter Low-Carb-Hit voll im Trend. Sie bieten dabei eine tolle vegane Alternative zu normalem Nudelteig. Dazu werden Zucchini mit Hilfe eines Spiralschneiders zu langen Spaghetti verarbeitet. Die selbstgemachte vegane Linsenbolognese rundet das Gericht wunderbar ab.

Veganer Pizzakäse

Eine perfekte Möglichkeit, um Käse zu ersetzen, ist dieser vegane Cashew-Käse. Aus nur wenigen Zutaten zaubert man in ein paar Minuten einen cremigen Käseersatz, der wunderbar geeignet ist, um auf einer Pizza zu verwenden.

Vegane Sommerrollen mit Erdnusssauce

Sommerrollen sind das perfekte Mittagessen für warme Tage. Super lecker, einfach gemacht und perfekt zur Verarbeitung von übrig gebliebenem Gemüse.

Tiramisu-Overnight Oats

Dir wird dein Porridge jeden Morgen zu langweilig? Dann probiere doch diese leckeren Tiramisu-Overnight Oats. Sehr lecker und perfekt zum Vorbereiten, wenn es morgens mal schnell gehen muss.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -