Gesunde Bananen-Pancakes

Was gibt es Besseres zum Frühstück als leckere Pancakes? Gesunde Pancakes! Schnell und einfach in 15 Minuten zubereitet. Für diese kleinen Pfannkuchen brauchst du nur 3 Zutaten und du kannst sie ganz ohne Reue genießen. Sie machen sehr satt und garantieren einen perfekten Start in den Tag. Du kannst sie mit Toppings deiner Wahl genießen.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Frühstück
Küche Amerikanisch
Portionen 4

Kochutensilien

  • 1 Mixer

Zutaten
  

  • 100 g Haferflocken
  • 200 ml Pflanzendrink
  • 130 g reife Bananen
  • Süßungsmittel (z. B. Agavendicksaft, Dattelsirup etc.) optional
  • Zartbitter-Schokotröpchen optional

Anleitung
 

  • Haferflocken in einem Standmixer o. Ä. mahlen.
  • Pflanzenmilch und Bananen mit in den Mixer geben und alles pürieren. Anschließend Teig 5 Minuten quellen lassen.
  • Eine große beschichtete Pfanne mit Öl erhitzen und darin die Pancakes bei mittlerer Hitze backen. Ca. 2-3 Minuten auf jeder Seite.

Notizen

Kleiner Tipp: Falls du es schokoladiger magst, kannst du auch gerne Zartbitter-Schokotröpfchen mit in den Grundteig geben. Beim Backen in der Pfanne schmelzen sie und machen die Pancakes noch unwiderstehlicher. Auch kleine Apfelstücke passen ideal in den Teig rein. 
Tags zu diesem Rezept: Pfannkuchen

Teil mich!

Mehr Leckeres

Vegane Langos selbst machen

Langos: Ein ungarischer Snack, der in Deutschland gerade auf Weihnachtsmärkten große Beliebtheit gefunden hat. Diese Beliebtheit ist auch nachvollziehbar, denn ein Langos besteht aus einem frittierten Teigfladen mit Toppings deiner Wahl, die sowohl herzhaft als auch süß sein können - wie könnte man da auch widerstehen? Mit diesem Rezept kannst du Langos nun jederzeit zuhause machen - und das ganz ohne tierische Produkte!

Orientalischer Bulgursalat

Bulgur ist eine orientalische Alternative zu Reis und Co. Du kannst ihn fast überall kaufen und für viele verschiedene Rezepte verwenden. In diesem Rezept zaubern wir mit Bulgur einen leckeren, sättigenden Salat.

Selbstgemachte Glückskekse (vegan)

Jetzt ist Schluss mit langweiligen, unrealistischen oder schlecht übersetzten Texten. Schreibe deine personalisierten Glücksbotschaften ganz einfach selbst und verschenke sie zusammen mit diesen selbstgemachten Glückskeksen, die vegan, einmalig und vor allem lecker sind!

Proteinreiches grünes Pesto

Dieses schnell gemachte Pesto enthält viel Protein und so einiges an Omega-3-Fettsäuren. Es schmeckt lecker zu Nudeln oder kann zum Beispiel auch als Alternative zu Tomatensoße auf der Pizza verwendet werden.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -