Bulgursalat

Bulgur ist eine orientalische Alternative zu Reis und Co. Du kannst ihn fast überall kaufen und für viele Rezepte verwenden. In diesem Rezept zaubern wir mit Bulgur einen leckeren Salat.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Salat
Land & Region Arabisch, Türkisch
Portionen 5

Zutaten
  

  • 500 g Bulgur
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Tomatenmark
  • 35 ml Zitronensaft
  • 50 g Granatapfelkerne oder Sirup
  • frische Petersilie
  • 1/2 Gurke
  • 200 g Cherrytomaten
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 Paprika
  • Salz

Anleitung
 

  • Die Zwiebeln schneiden und mit Öl in einer Pfanne anbraten
  • Tomatenmark und Paprikapulver hinzugeben, verrühren und beiseite stellen
  • 1 L Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und über den Bulgur kippen, mit Salz würzen und verrühren, bis kein Wasser mehr zu sehen ist
  • Dann die Zwiebeln und Zitronensaft hinzugeben
  • Die Paprika, die Tomaten und die Gurke waschen, in Viertel schneiden und unter den Bulgur heben
  • Die Petersilie und die Frühlingszwiebeln waschen, klein hacken und unterheben
  • Die Granatapfelkerne (oder Sirup) über dem Salat verstreuen
  • Bei Bedarf die Masse mit etwas Öl beträufeln und abschmecken

Teil mich!

Mehr Leckeres

Veganer Cookie Dough

Roher Keksteig zum löffeln ist ein beliebter Trend aus den USA. Cookie Dough geht aber auch ganz einfach vegan und gesund. Der große Vorteil ist dazu, dass man für die vegane Version sowieso keine Eier braucht und somit keine Gefahr für Salmonellen besteht. Lass dich nicht durch die Kichererbsen verunsichern. Beim fertigen Keksteig schmeckt man sie gar nicht raus.

Wassermelone-Mango Slushy

Wenn es einen Drink gibt, der Erfischung wie auf Knopfdruck liefert, dann ist es dieses Getränk! Durch das frische der Wassermelone und das süße der Mango, wird daraus Sommer im Glas!

Vegane „Feta“-Pasta

Das Rezept für vegane Feta-Pasta hat das ganze Internet in Beschlag genommen. Es ist so beliebt, dass Feta-Käse sogar mal eine Zeit in einigen Supermärkten nicht erhältlich war. Wir zeigen dir wie du das Rezept aber auch ganz einfach vegan nachkochen kannst. Dafür braucht du nur die üblichen Zutaten und den veganen Feta deiner Wahl. Marken wie VioLife oder Bedda bieten solche vegane Feta-Alternativen an, die schmecken wie das Original.

Hefezopf

Perfekte Abwechslung als Frühstück und als Mitbringsel im Frühling. Lässt sich einfach unterwegs mitnehmen und schmeckt mit Marmelade oder Schokoaufstrich himmlisch.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -