Orientalischer Bulgursalat

Bulgur ist eine orientalische Alternative zu Reis und co. Du kannst ihn fast überall kaufen und für viele verschiedene Rezepte verwenden. In diesem Rezept zaubern wir mit Bulgur einen leckeren, sättigenden Salat.
Die erste Bewertung liegt bei 5 von 5 Sternen. Wie bewertest du das Rezept? (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Salat
Land & Region Arabisch, Türkisch
Portionen 5

Zutaten
  

  • 500 g Bulgur
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Tomatenmark
  • 2 TL Paprikapulver
  • Salz
  • 35 ml Zitronensaft
  • 1 Paprika
  • 200 g Cherrytomaten
  • ½ Gurke
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • Frische Petersilie
  • 50 g Granatapfelkerne oder Sirup

Anleitung
 

  • Die Zwiebeln schneiden und mit Öl in einer Pfanne anbraten.
  • Tomatenmark und Paprikapulver hinzugeben, vermischen und beiseite stellen.
  • 1 L Wasser aufkochen und über den Bulgur kippen. Mit Salz würzen und verrühren, bis kein Wasser mehr zu sehen ist.
  • Dann die Zwiebeln und den Zitronensaft hinzugeben.
  • Die Paprika, die Tomaten und die Gurke waschen, in Viertel schneiden und unter den Bulgur heben.
  • Die Petersilie und die Frühlingszwiebeln waschen, klein hacken und unterheben.
  • Die Granatapfelkerne (oder Sirup) über dem Salat verstreuen.
  • Bei Bedarf die Masse mit etwas Öl beträufeln und abschmecken.
Tags zu diesem Rezept: Bulgur, Bulgursalat

Teil mich!

Mehr Leckeres

Vegane Chai Cookies

Diese Weihnachtskekse mit Chai-Geschmack haben alles, was einen guten Cookie so ausmacht: Sie sind saftig, weich und knusprig zugleich und die rissige Oberfläche mit köstlichem Chai-Zucker-Mantel macht sie zu einem wahren Sinneserlebnis. Die einzigartige Kombination aus harmonischen, aromatischen Gewürzen, die den Chai-Geschmack ausmacht, passt traumhaft zu diesen Cookies - und der Duft beim Backen ist himmlisch! Probiere das Rezept aus - es ist nicht schwer und das Ergebnis wird jeden beeindrucken.

Brokkoli-Feigen-Zitrone Pasta

Nudeln können häufig schwer und deftig sein. Gerade im Sommer ist es deshalb gar nicht so leicht ein passendes Nudelgericht zu finden. Aber dieses Rezept ist so wunderbar leicht gemacht und schmeckt auch leicht und sommerlich. Durch die Zitrone und den Brokkoli werden die Nudeln richtig schön frisch und die Feigen verleihen dem Ganzen eine schöne Süße!

Vegane Sour Cream

Mit nur einer handvoll Zutaten kann man einen einfachen Dip herbeizaubern, der so würzig-cremig ist wie originale Sour Cream.

Pasta mit Paprikasauce

Langweilige Tomatensauce war mal. Probiere doch stattdessen diese leckere Paprikasauce aus. Super cremig und einfach gemacht. Du kannst sie auf Vorrat kochen und auch mitnehmen, wenn es schnell gehen muss. Im Vergleich zu anderen Saucen kochst du sie nicht, sondern backst die Zutaten im Backofen. Das gibt dem Gemüse ein besonderes Aroma. Tahini und Pflanzendrink machen die Sauce besonders cremig. Mache deine Pasta zu etwas Besonderem!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -