Gegrillte Aubergine mit Tomaten-Knoblauch-Sauce

Diese gegrillten Auberginen sind nicht nur lecker, sondern auch noch schnell und einfach gemacht.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Beilage
Portionen 4

Equipment

  • Kontaktgrill

Zutaten
  

  • 3 Auberginen
  • Olivenöl
  • 7 große Tomaten
  • ¾ Bund Koriander
  • 4 Knoblauchzehen
  • ½ TL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken Nach Geschmack

Anleitung
 

  • Die Auberginen waschen und in Scheiben schneiden. Die Auberginen salzen und 1 Stunde zum Entwässern stehen lassen.
  • Anschließend mit Olivenöl bestreichen und auf einem Kontaktgrill oder in einer Pfanne goldbraun anbraten. Die Auberginen-Scheiben sollten weich, aber nicht matschig werden.
  • Nun zur Sauce: Dafür die Tomaten waschen und auf einer groben Reibe reiben. Der Tomatensaft und das Fruchtfleisch löst sich damit von der Schale. Die überschüssige Schale vom Reiben kann man einfach wegschmeißen. Koriander fein schneiden und Knoblauch pressen. Beides kommt mit den Gewürzen zu den Tomaten in eine Schüssel. Alles gut mischen und abschmecken.
  • Die fertigen Auberginen können so mit der Soße in einer Schüssel geschichtet werden. Du kannst die Sauce aber auch vorher nochmal erwärmen und dann mit den Auberginen schichten.
Tags zu diesem Rezept: Auberginen, Tomatensauce

Teil mich!

Mehr Leckeres

Fruchtiger Rucola-Salat mit karamellisierten Walnüssen

Obst in herzhaften Salaten ist unglaublich lecker. Mit diesem Rezept kombinierst du die Süße von den Erdbeeren, die Würze vom Rucola und die Säure von der Kiwi in einem Salat. Den besonderen Extra-Kick kriegst du durch karamellisierte Walnüsse. Schnell und einfach gemacht!

Mexikanische Burrito Bowl

Für diese leckere, protein- und nährstoffreiche Burrito Bowl braucht man nur wenige Zutaten. Perfekt geeignet für heiße Sommertage, aber auch wenn es schnell gehen muss. Dieses Gericht ist durch die vielen verschiedenen Farben nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch eine wahre Geschmacksexplosion.

Wassermelonen-Sorbet

Du brauchst eine gesunde Abkühlung für die heißen Sommertage? Wie wäre es mit diesem leckeren Wassermelonen-Sorbet? Sehr schnell und einfach mit nur 3 Zutaten selbst gemacht. Über Nacht einfrieren und genießen.

Veganer Sonntagsbraten

Als Veganer*in muss man auf Vieles verzichten? Nein, denn sogar Omas Sonntagsbraten kannst du noch essen. Mit diesem Rezept ist es ganz einfach, diesen auf vegane Art nachzukochen. Die leckere Linsenfüllung ist schön saftig und der Blätterteig drumherum angenehm knusprig. Eine leckere Bratensauce ergänzt das Gericht perfekt. Überzeuge dich selbst!
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -