Bananenbrot-Granola

Du hast Bananen zuhause, die langsam schlecht werden und weißt nicht, was du damit machen sollst? Probiere es doch einfach mit diesem leckeren und gesunden Bananenbrot-Granola. Das Knuspermüsli besteht nur aus wenigen Zutaten und ist sehr nährstoffreich. Es ist einfach und schnell gemacht und sogar ohne Öl oder industriellen Zucker. Es ist perfekt als Topping oder als Frühstück und eignet sich ideal zum Aufbewahren. Du kannst auch gerne die Nüsse und Gewürze im Rezept variieren.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Frühstück, Snacks
Portionen 4

Zutaten
  

  • 250 g Haferflocken
  • 2 reife Bananen
  • 40 g gehackte Walnüsse
  • 40 g Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 25 g Für den Extra-Kick: Nuss-Mus/-Butter deiner Wahl
  • Zartbitter-Schokotröpfchen bei Bedarf

Anleitung
 

  • Den Ofen auf 160 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. 
  • Alle trockenen Zutaten (Haferflocken, Nüsse, Zimt) in einer Schüssel mischen und zur Seite stellen.
  • Die reifen Bananen in einem Standmixer pürieren oder mit der Hand zermatschen bis sie eine homogene Masse ergeben.
  • Zum Bananen-Püree dann Süßungsmittel und Nuss-Mus/-Butter deiner Wahl untermischen.
  • Mische dein Bananen-Püree unter die trockenen Zutaten, bis alles gut verteilt ist.
  • Verteile dein Granola auf einem Backblech und backe es für 30-35 Minuten im Ofen. Wir empfehlen, den Granola-Mix alle 10 Minuten zu mischen.
  • Wenn es fertig ist, lass es komplett abkühlen. Bewahre es anschließend bis zu 2 Wochen in einer luftdichten Dose auf.
  • Kleiner Tipp: Wenn du es gerne schokoladiger magst, rühre eine Handvoll Zartbitter-Schokotröpfchen unter das abgekühlte Granola. 

Teil mich!

Mehr Leckeres

Schnelle Chia-Beeren Marmelade

Habt ihr schon mal Marmelade mit Chiasamen probiert? Wenn nein ist es jetzt genau der richtige Zeitpunkt, dieses Rezept auszuprobieren. Egal ob als selbstgemachtes Geschenk oder einfach für das morgendliche Frühstück. In unter 30 Minuten zaubert diese Marmelade dir ratzfatz ein Lächeln ins Gesicht.

Italienische Hochzeitssuppe

Italienische Hochzeitssuppe ist ein echter Klassiker. Sie ist schnell zubereitet und, da es sich um eine Suppe handelt, kann man problemlos doppelt oder dreifach so viel kochen, wenn mal Besuch vorbei kommt.

Glutenfreies Apple-Crumble

Glutenfreies Apple-Crumble Du kriegst Besuch und willst mal was anderes, als nur Kuchen servieren? Dann probiere es mal mit unserem...

Veganer Gnocchi-Pesto-Salat

Salate schmecken nicht immer fad und langweilig. Überzeuge dich vom Gegenteil mit diesem leckeren Gnocchi-Pesto-Salat. Der besondere Tipp ist hier die Gnocchi direkt im öligen Pesto anzubraten. Dadurch werden sie knusprig und lecker. Gerne kannst du auch mehr Gemüse in den Salat tun oder optional mit veganem Mozzarella ergänzen.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -