Veganes Kartoffelgratin

Dieses Kartoffelgratin schlägt alle, die du bis jetzt gegessen hast und schmeckt besser als das Original!
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht
Portionen 6

Equipment

  • Mixer
  • Auflaufform

Zutaten
  

  • 1 KG Kartoffeln
  • 120 g Cashewnüsse
  • 100 ml Sojamilch
  • 20 ml Zitronensaft
  • 200 g Seidentofu
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 TL Majoran
  • 2 TL frischer Schnittlauch

Anleitung
 

  • Die Kartoffeln waschen und 20 Minuten kochen und abkühlen lassen
  • Die Nüsse, mit der Sojamilch, dem Zitronensaft, dem Seidentofu, der Gemüsebrühe und dem Salz mit 200 ml Wasser pürieren
  • Die Zwiebeln klein schneiden und kurz in Öl anbraten
  • Majoran und Schnittlauch mit der pürierten Masse und den Zwiebeln vermischen
  • 1/3 der Soße auf dem Boden der Auflaufform verteilen
  • Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig in der Form hintereinander aufstellen
  • Den Rest der Soße auf die Kartoffeln gießen
  • Bei Bedarf nachwürzen und für 20 Minuten bei 220 Grad im Ofen backen

Notizen

Zutaten beziehen sich auf eine große Auflaufform.
Schmeckt zu Salat, Dips oder Rotkohlgemüse sehr gut.

Teil mich!

Mehr Leckeres

Klassischer Biskuitboden

Dieser einfach vegane Biskuitboden kann Unterlage für die verschiedensten Früchtekuchen sein. Er ist sehr luftig und leicht und schmeckt angenehm.

Vegane Matcha-Pancakes

Was gibt es besseres als fluffige Pancakes zum Frühstück? Matcha-Pancakes natürlich. Mit diesem besonderen Rezept kannst du dir leckere Pancakes mit Matcha Geschmack ganz einfach zuhause machen. Dafür brauchst du nur wenige Zutaten und sie sind ohne großen Zeitaufwand schnell gemacht. 

Falafel – ganz leicht selbstgemacht

Falafel sind nicht nur super lecker - man kann sie auch wunderbar leicht selbst machen. Der Kichererbsen-Klassiker geht schnell...

Frischer Sommer-Salat

Im Sommer hat man normalerweise keine Lust auf warme und deftige Gerichte. Eine perfekte und erfrischende Mahlzeit für Zwischendurch ist dieser vegane Sommer-Salat. Aus wenigen Zutaten schnell und einfach gemacht.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -