Kartoffel-Brokkoli Püree mit Kichererbsen

Trainierst du gerne und brauchst ein bisschen mehr Proteine in deiner Diät, hast aber keine Lust, jede Woche stundenlang dafür in der Küche zu stehen? Dieses einfache Rezept ist nicht nur lecker und gesund, sondern ist hauptsächlich durch die Kichererbsen extrem proteinreich. Es eignet sich auch super als Meal-Prep-Gericht.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Kochutensilien

  • 1 Mixer

Zutaten
  

  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 150 g Brokkoli
  • 1 L Pflanzenmilch
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 250 g Kichererbsen
  • 8 EL Nährhefe

Anleitung
 

  • Die Kartoffeln waschen, in kleine Würfel schneiden und in kochendes Wasser geben. Die Kartoffeln etwa so lange kochen, bis sie von alleine von einem Buttermesser rutschen.
  • Die gekochten Kartoffeln und Brokkoli in einen Mixer geben und mit der Milch zusammen mixen, bis sich ein Püree ergibt.
  • Gebe das Püree in den Topf zusammen mit den Kichererbsen und koche langsam die Brühe ein. Rühre dann noch die Nährhefe unter. Schmecke das ganze mit Salz und Pfeffer ab.
  • Garniere das Püree mit deinen Lieblingskräutern und genieße dein Essen!
Tags zu diesem Rezept: Brokkoli, Kartoffeln, Kichererbsen, Protein, Püree, vegane Suppe

Teil mich!

Mehr Leckeres

Bulgursalat

Du suchst nach einem leckeren, veganen Salat, der dich ordentlich satt macht? Dann ist dieser Bulgursalat genau das Richtige für dich. Zwiebeln und Petersilie sorgen für einen aromatischen Geschmack. Dieser Salat ist eine perfekte Beilage zum Grillen, aber eignet sich auch gut als Hauptgericht. Zudem ist er schnell gemacht.

Vegane Aioli

Dieser leckere Knoblauchdip verleiht vielen herzhaften Gerichten und Snacks das gewisse Etwas. Oftmals wird Aioli jedoch mit Eiern oder Milch hergestellt, sodass man diesen Dip als Veganer*in nicht essen kann. Mit diesem Rezept kannst du die leckere Aioli allerdings ganz ohne tierische Produkte herstellen und genießen und musst somit auf nichts verzichten!

Vegane Sour Cream

Mit nur einer Handvoll Zutaten kann man einen einfachen Dip herbeizaubern, der so würzig-cremig ist wie originale Sour Cream.

Veganer Grießbrei-Auflauf

Grießbrei wird oft nur mit Milch gemacht und schmeckt sehr eintönig und langweilig. Mit dieser Auflaufvariante zauberst du eine saftige, süße und vor allem vegane Alternative.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -