Frühstückstacos

Leckere Frühstückstacos mit Tofu sind nicht nur schnell zubereitet, sondern eignen sich besonders, um übrig gebliebenes Gemüse loszuwerden. So gut wie jedes Gemüse schmeckt in einem Frühstückstaco. Außerdem lassen sich zum Beispiel auch Salat oder Bohnen hinzufügen. Eine perfekte Salsa rundet den Taco ab.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Mexikanisch
Portionen 4 Tacos

Zutaten
  

  • 4 vegane Tortillas
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Block Tofu
  • Deine Auswahl an Lieblingsgemüse, z.B. Paprika, Zucchini, Tomate, Karotte oder auch Brokkoli
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • ¼ TL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer
  • 100-150 ml Salsa
  • 100 g Reibekäse alternativ 3-4 EL Nährhefe beim Würzen hinzugeben
  • 1 handvoll Koriander und Petersilie

Anleitung
 

  • Zuerst ein bisschen Öl in einem Topf bei mittlerer Stufe erhitzen und dann die gewürfelten Zwiebeln darin anbraten, bis diese glasig sind.
  • Gebe das restliche Gemüse hinzu, und brate alles etwa 5 Minuten an. Rühre dabei alles gut um. Du kannst bereits mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Zerbröckel oder raspel den Tofu klein und gebe ihn ebenfalls in den Topf. Senke die Temperatur etwas ab. Erwärme den Tofu für etwa 3-4 Minuten und gebe unter ständigem Umrühren die Gewürze hinzu.
  • Erwärme die Tortillas entweder kurz in einer Pfanne, dem Ofen oder der Mikrowelle. Gebe dann die Füllung in die Tortilla, verteile nach belieben noch die Salsa und den Käse auf der Füllung.
  • Garniere das Ganze mit etwas Petersilie und Koriander und genieße deine Frühstückstacos!

Teil mich!

Mehr Leckeres

Pfirsichkuchen

Pfirsichkuchen Dieser vegan Pfirsichkuchen ist perfekt für heiße Sommertage, an denen man sich nicht viel Arbeit machen will. Nur wenige...

Kürbis Carpaccio

Egal ob als Beilage, als Vorspeise, oder als Hauptgang für den kleinen Hunger, dieses Kürbis Carpaccio passt zu allem. Die hauchdünnen Kürbisscheiben im Zusammenspiel mit dem Orangensaft und den Öl ergeben ein unfassbar leckeres Aroma.

Vegane Spargel-Quiche

Es ist wieder soweit, die Spargel-Zeit ist da. Wenn du Lust hast mal was anderes mit Spargel auszuprobieren, dann bereite doch unsere leckere vegane Spargel-Quiche zu. Der Teig ist aus wenigen Zutaten schnell selbst gemacht und die Füllung ist unglaublich lecker. Absoluter Party-Hit bei jedem Besuch!

Linsen Dal

Die Kombination aus Hülsenfrucht und Getreide macht dieses Gericht zu einer richtigen Proteinbombe.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -