Frühstückstacos

Leckere Frühstückstacos mit Tofu sind nicht nur schnell zubereitet, sondern eignen sich besonders, um übrig gebliebenes Gemüse loszuwerden. So gut wie jedes Gemüse schmeckt in einem Frühstückstaco. Außerdem lassen sich zum Beispiel auch Salat oder Bohnen hinzufügen. Eine perfekte Salsa rundet den Taco ab.
Gib jetzt die erste Bewertung ab! (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Frühstück
Küche Mexikanisch
Portionen 4 Tacos

Zutaten
  

  • 4 vegane Tortillas
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Block Tofu
  • Deine Auswahl an Gemüse, z. B. Paprika, Zucchini, Tomate, Karotte oder auch Brokkoli
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • ¼ TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100-150 ml Salsa
  • 100 g veganen Reibekäse alternativ 3-4 EL Nährhefe beim Würzen hinzugeben
  • 1 Handvoll Koriander und Petersilie frisch

Anleitung
 

  • Zuerst ein bisschen Öl in einem Topf bei mittlerer Stufe erhitzen und dann die gewürfelten Zwiebeln darin anbraten, bis diese glasig sind.
  • Gebe das restliche Gemüse hinzu und brate alles etwa 5 Minuten an. Rühre dabei alles gut um. Du kannst bereits mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Zerbröckel oder raspel den Tofu klein und gebe ihn ebenfalls in den Topf. Senke die Temperatur etwas ab. Erwärme den Tofu für etwa 3-4 Minuten und gebe unter ständigem Umrühren die Gewürze hinzu.
  • Erwärme die Tortillas entweder kurz in einer Pfanne, dem Ofen oder der Mikrowelle. Gebe dann die Füllung in die Tortillas, verteile nach Belieben noch die Salsa und den Käse auf der Füllung.
  • Garniere das Ganze mit etwas Petersilie und Koriander und genieße deine Frühstückstacos!
Tags zu diesem Rezept: Frühstück, Mexikanisches Gericht, Tacos, Tofu, veganes Frühstück

Teil mich!

Mehr Leckeres

Vegane Bolognese

Vegane Bolognese mal anders! Und zwar komplett selbst gemacht. Ohne fertiges Sojahack oder Ähnliches.

Veganer Gnocchi-Pesto-Salat

Salate müssen nicht immer fad und langweilig schmecken! Überzeuge dich vom Gegenteil mit diesem leckeren Gnocchi-Pesto-Salat. Der besondere Tipp dabei ist es, die Gnocchi direkt im öligen Pesto anzubraten - dadurch werden sie schön knusprig und lecker. Gerne kannst du das Gemüse und die Toppings deinem Geschmack anpassen.

Salat aus marinierter Zucchini

Dieser Salat aus Zucchini ist nicht nur schnell vorbereitet, sondern dazu noch unglaublich lecker. Einfach am Vorabend vorbereiten und am nächsten Tag genießen.

Tiramisu-Overnight Oats

Dir wird dein Porridge jeden Morgen zu langweilig? Dann probiere doch diese leckeren Tiramisu-Overnight Oats. Sehr lecker und perfekt zum Vorbereiten, wenn es morgens mal schnell gehen muss.
- Werbung -

Mehr leckere Rezeptideen

- Werbung -