Rote-Bete-Suppe


Wer im Winter eine wärmende Suppe oder im Sommer eine kalte Suppe genießen will: diese Rote-Bete-Suppe ist immer genau richtig. Gekühlt oder erwärmt genießbar, bemerkt man sofort einen fruchtig leichten Geschmack. Ein Spritzer Zitronensaft rundet diese wunderbare Suppe genau richtig ab.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Suppe
Portionen 4 Position

Equipment

  • 1 Handmixer

Zutaten
  

  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer
  • 1 Kartoffel
  • 5 Stück gekochte Rote Bete
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Zitronensaft zum Abschmecken
  • 1 TL Sojajoghurt zum Dekorieren

Anleitung
 

  • Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Kartoffeln und Rote Bete klein schneiden.
  • Etwas Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
  • Kartoffeln dazugeben und etwa 10 Minuten alles anbraten.
  • Rote Bete und Kokosmilch dazugeben und weitere 10 Minuten ankochen. Dann mit einem Handmixer pürieren.
  • Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft abschmecken.
  • Suppe mit Sojajoghurt garnieren und genießen.
Tags Rote Bete, vegane Suppe

Noch mehr Videos