Earl Grey Cookies


Diese Cookies sind wunderbar knusprig und ganz leicht zu machen. Mit nur wenigen Zutaten zaubert man dieses ungewöhnliche Rezept und hat dann ein angenehmes Geschmackserlebnis. Der schwarze Tee und das Olivenöl sorgen für einen sanften Geschmack.
Die erste Bewertung liegt bei 5 von 5 Sternen. Wie bewertest du das Rezept? (Klick auf 5 Sterne = beste Bewertung)
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Snacks
Portionen 10 Stück

Zutaten
  

  • 100 g Mehl
  • 20 g Stärke
  • 40 g Rohrzucker
  • 50 g Olivenöl
  • 20 g Kokosmilch
  • 1 El Earl Grey so klein, wie möglich gemahlen
  • 1 Tl Vanille
  • 1/2 Tl Backpulver

Anleitung
 

  • Mehl, Stärke, Rohrzucker, Vanille, Backpulver und Earl Grey in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Olivenöl und Kokosmilch hinzugeben und den Teig kneten.
  • Den Teig mit den Händen rollen, in Frischehaltefolie wickeln und für 10 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  • Anschließend die Rolle aus der Frischehaltefolie nehmen und in 10 gleichförmige Taler schneiden.
  • Diese auf ein Backblech legen und für 15 Minuten, bei 180 Grad Umluft backen.
Tags zu diesem Rezept: Cookies

SAG UNS DEINE MEINUNG ZUM REZEPT

Wie schmeckt dir das Rezept? Was sollten andere Leser zu diesem Rezept wissen? Hast du das Rezept bei deiner Zubereitung verändert? Schreib es uns gerne hier in die Kommentare. (Du musst nicht angemeldet sein um zu kommentieren. Wenn du magst, kannst du gerne deinen Vornamen hinterlassen.)

Noch mehr Videos